Inhalt:

CORONA-HILFE Kempen


Logo Webseite Kempenhilft.de

Veranstaltungskalender

Was erledige ich wo ?

Mitarbeiterverzeichnis

Bildergalerien


Buttermarkt Abendstimmung

360°  -  Altstadt-Tour


Startbild 360-Grad-Tour Kempen

Social Media


Externer Link auf Facebook-Seiten der Stadt Kempen


Kempen ist auch bei Facebook zu finden.

Wahlhelfer/innen gesucht

Ausschnitt aus dem Wahhelferplakat

Für die Kommunalwahl am 13. September 2020 sucht die Stadt Kempen Wahlhelfer/innen ab 16 Jahren. Jedes Wahllokal muss mit jeweils 8 Personen besetzt werden, welche die Wahlberechtigung prüfen, Stimmzettel ausgeben und schließlich die Auszählung vornehmen. Per Online-Formular können Sie sich als Wahlhelfer/in anmelden.

weitere Informationen

Weitere Lockerungen ab 15.06.2020

Ausschnitt aus dem Plakat Coronavirus 2020

Ab Montag, den 15.06.2020 treten weitere Anpassungen und Erleichterungen der Schutzmaßnahmen gegen Corona in Kraft Einzelheiten finden Sie auf unserer Info-Seite. Tipps gegen Langeweile, Beratungsangebote und Notruftelefone des Jugendamtes finden Sie im nachfolgenden Link.

weitere Informationen

Verwaltung erweitert erreichbar

Fenster des Rathauses

Ab Montag, 11. Mai 2020 ist die Verwaltung wieder erweitert erreichbar. Um Hygiene- und Abstandsstandards einhalten zu können, ist ein Betreten der Rathäuser jedoch nur nach Terminvereinbarung möglich, hierbei ist das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung Pflicht.

weitere Informationen

Ausstellung „Aufbruch und Wiederaufbau“

Rathausneubau 1965 quadratisch

Vom 1. bis zum 31. Juli zeigt das Kreisarchiv Viersen in Kooperation mit der Stadt Kempen im Foyer des Kempener Rathauses die Wanderausstellung „Aufbruch und Wiederaufbau“. Der Eintritt zur Ausstellung ist kostenfrei. Der Zugang zum Rathaus (nur Eingang an der Servicestelle) ist unter Einhaltung der Hygiene- und Abstandsstandards möglich.

weitere Informationen

Ausstellung Barocke Klosterarbeiten

Auszug aus dem Plakat zur Ausstellung Barocke Klosterarbeiten

Die Ausstellung "Barocke Klosterarbeiten - ein Fenster zum Paradies" in der ehemaligen Klosterpforte des Franziskanerklosters zeigt Exponate aus der Sammlung und Werkstatt Monika Lennartz und Beständen des Städtischen Kramer-Museums und möchte einen kleinen Beitrag gegen das Vergessen der Volksfrömmigkeit leisten.

weitere Informationen

Informationen für Unternehmer

Corona-Hilfe Logo

Die Stadt Kempen sammelt zur Zeit die Angebote für Unternehmen und stellt sie aus technischen Gründen auf den Seiten von Kempen-Hilft.de zur Verfügung.

 Hinweise für Unternehmen