© © Sascha Lamozik/FEE

Halbfastenmarkt

- Innenstadt Kempen

Plakat zum Halbfastenmarkt 2024
© © PEP Werbeagentur

Am Dienstag, 05. März 2024, ist es wieder soweit - die Altstadt verwandelt sich beim Halbfastenmarkt zu einem der größten Freiluftbasare am Niederrhein. Von 8 bis 19 Uhr locken Händler*innen aus ganz Deutschland mit allerhand schönen, nützlichen, außergewöhnlichen und köstlichen Dingen die Besucher*innen in die Kempener Altstadt. 

Der Halbfastenmarkt findet traditionell am dritten Dienstag in der Fastenzeit statt und gehört zusammen mit dem Hubertusmarkt (im November jeden Jahres) zu den so genannten Krammärkten. Diese sind am Niederrhein ganz besondere Ereignisse und erfreuen sich großer Beliebtheit sowohl bei Händler*innen als auch bei Besucher*innen, auch über die Grenzen der Stadt Kempen hinaus. Die Niederrheiner*innen lieben es, wenn die Kempener Altstadt in eine große bunte Wundertüte verwandelt wird. 

Das Warenangebot in der Kempener Innenstadt ist an diesem Tag besonders groß. Es gibt Backformen, Tischdecken, Reinigungsprodukte, Blumenzwiebeln und Stauden, Bekleidung, Kräuter- und Gewürze, Dekorations- und Kunsthandwerksartikel, Lederwaren, Damen- und Herrenaccessoires, diverse Haushaltsartikel und vieles mehr. Abgerundet wird das Angebot durch verschiedene Imbiss-Stände, Feinkostspezialitäten und anderen Leckereien. Natürlich sind auch Kempens Cafés, die Gastronomie und der Einzelhandel auf die Besucher*innen eingerichtet und freuen sich auf den Halbfastenmarkt.

Wochenmarkt Kirchplatz

Der Wochenmarkt findet an diesem Tag auf dem Kirchplatz statt.

Veranstaltungsdetails

Veranstaltungsdetails
Datum
Ort Innenstadt Kempen
Buttermarkt 1
47906 Kempen

Sie haben das Seitenende erreicht.