Inhalt:

Tango Transit (Deutschland) | Jazz -
Martin Wagner, Akkordeon | Hanns Höhn, Bass | Andreas Neubauer, Schlagzeug

kleiner Konzertraum

Haus für Familien / Campus
Donnerstag, 21. September 2017, 20 Uhr

Tango Transit (Deutschland)
Martin Wagner, Akkordeon | Hanns Höhn, Bass | Andreas Neubauer, Schlagzeug

Das Trio „Tango Transit" besteht seit 2008 und hat bislang vier CDs sowie eine Live-DVD veröffentlicht. Die drei Musiker verstehen es vortrefflich, eine ganz und gar eigenständige Musiksprache zu kreieren. Stand anfangs der Tango-Anteil noch im Vordergrund des improvisierenden Interesses, so rückte im Laufe der Zeit der „Transit"-Gedanke zusehends in den Mittelpunkt - nach wie vor werden die Energie und Ausdruckskraft des Tangos mit dem modernen Sound des Jazz vermischt, es sind aber auch Elemente aus der Cajun-Musik Louisianas, ungezügeltes Balkan-Feeling, Anklänge an die französische Musette-Musik oder an die Musik des Orients hinzu gekommen, dies alles dann und wann gar angereichert durch kräftige House Grooves und elektronische Soundgestaltung. Auch Ausflüge in die Klassik (etwa zu Mendelssohns „Elfentanz") oder in die Pop-Musik (Roger Waters' „Brain Damage") gehören zum Konzept der drei weltoffenen Freigeister. Ihre Musik ist kraftvoll und filigran zugleich, mal melancholisch, mal schweißtreibend - und vor allem, dank einer „lebhaft auftrumpfenden Spielfreude" („Die Rheinpfalz") ein tolles Live-Erlebnis:
„Das Trio musiziert auf höchsten Niveau, jeder ist Solist... eine Entdeckung!", meint etwa der Rezensent des „Jazzthing", und ein Kollege der „WAZ" konstatiert nach einem Konzertbesuch: „Wären Tische da gewesen, man hätte dazu darauf tanzen können. Viel Beifall für ein großartiges Trio."

Mit freundlicher Unterstützung durch die Stadtwerke Kempen. Logo Stadtwerke Kempen, © Stadtwerke Kempen

Eingang Kulturforum Franzkiskanerkloster, © Ralph Braun, Stadt Kempen

NEU: Online-Bestellung

Seit der letzten Saison ist es erstmals möglich, - neben dem normalen Kartenverkauf an der Kartenkasse im Kulturforum Franziskanerkloster - die Karten auch online zu kaufen.

Button zum Karten-Online-Verkauf, © www.reservix.de

 

Weitere Informationen

Veranstaltungsdetails

Datum:21.09.2017

Uhrzeit:20:00

Ort:Haus für Familien Campus
Spülwall 11
47906 Kempen

Homepage

Kategorie:Musik / Konzerte

Veranstalter

Stadt Kempen - KulturamtBurgstraße 23
47906 Kempen

Homepage Veranstalter

E-Mail:E-Mail Veranstalter

Karten / Tickets

Kulturforum FranziskanerklosterBurgstraße 19
47906 Kempen

Telefon:0 21 52 / 917-264

Homepage:Homepage

E-Mail:E-Mail

Preise:Aboverkauf an Neuabonnenten vom 8.7. bis 26.08.2017. Die Abos kosten 70 Euro, ermäßigt 53,50 Euro. Einzelkarten kosten 14,50 Euro, ermäßigt 11 Euro im VVK sowie 15,50 Euro, ermäßigt 12 Euro an der AK. Inklusive Ticketgebühr.
Der Einzelkartenverkauf für dieses Konzert beginnt am 26.8.17.

Tickets online:

Karten-Online-Verkauf, © www.reservix.de