Inhalt:

Sonntags um drei | Orgel selber bauen -
Eine Aktion im städtischen Kramer-Museum

Portrait der Organistin und Organisatorin der König Orgel Konzerte in der Paterskirche Ute Gremmel-Geuchen, Fotograf unbekanntKönig-Orgel in der Kempener Paterskirche, Bettina Klapheck, Kulturamt Kempen

SONNTAGS UM DREI
im Museum
Am Sonntag, den 13. September erwartet die Besucher um 15 Uhr ein besonderes Angebot im Städtischen Kramer-Museum Kempen:

Zusammen mit der Kempener Organistin Ute Gremmel-Geuchen haben die Besucher die Gelegenheit, eine kleine, echte Orgel zu bauen, die nach erfolgreichem Zusammenbau auch erklingt.
Zu hören sein wird aber auch die große barocke König-Orgel in der Paterskirche.

Das Angebot richtet sich an alle Musikfreunde, besonders aber an Familien. Die Teilnahme ist kostenlos.
Die Museumsbesucher werden gebeten, sich an die zur Zeit geltenden Hygiene-Regeln zu halten und einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen und sich beim Betreten des Gebäudes zu registrieren.

Eingang Kulturforum Franzkiskanerkloster, © Ralph Braun, Stadt Kempen

 

 

Veranstaltungsdetails

Datum:13.09.2020

Uhrzeit:15:00

Ort:Städt. Kramer-Museum, Museum für Niederrheinische Sakralkunst
Burgstraße 19
47906 Kempen

Homepage

Kategorie:Ausstellungen

Veranstalter

Stadt Kempen - KulturamtBurgstraße 23
47906 Kempen

Homepage Veranstalter

E-Mail:E-Mail Veranstalter

Karten / Tickets

Kulturforum FranziskanerklosterBurgstr. 19
47906 Kempen

Telefon:0 21 52 / 917-4120

Homepage:Homepage

E-Mail:E-Mail

Preise: Die Teilnahme ist kostenlos.