Inhalt:

Sonderfonds für kulturtreibende Vereine und Kempener Künstler -
Digital? | Antrag stellen!

Logo der Kulturszene Kempen auf blauem Hintergrund, (c) Kulturamt Kempen

Sonderfonds für kulturtreibende Vereine und Kempener Künstler

Kempener Künstler können finanzielle (und andere) Unterstützung beim Kulturamt beantragen, wenn sie ihre Auftritte und Ausstellungen in Coronazeiten mit digitalen Formaten präsentieren möchten.

Der Kulturausschuss hat in seiner Sitzung vom 9. Februar einstimmig beschlossen, den Haushaltsansatz für die Förderung von kulturellen Veranstaltungen Kempener Künstler für das Jahr 2021 um 10.000 € zu erhöhen.

Die Förderung für 2021 beträgt 80 % des Defizites bis zu einer Maximalhöhe von 800 €. 

So soll Kempener Künstlern die Möglichkeit gegeben werden, auch in dieser Pandemiezeit, die Auftritts- und Ausstellungsmöglichkeiten unmöglich macht, mit digitalen Formaten präsent zu sein. Damit sind auch Technikkosten förderfähig.

Die Anträge können beim Kulturamt der Stadt Kempen gestellt werden. Den Antrag finden Sie hier: einfach runterladen, ausfüllen und an das Kulturamt senden! Das Kulturamt wird zeitnah den Antrag bearbeiten und entscheiden.

Das Kulturamt bietet außerdem die Möglichkeit, den Rokokosaal nach vorheriger Terminabsprache für musikalische Aufnahmen zur Verfügung zu stellen.

Anfragen richten Sie bitte an kulturamt@kempen.de oder telefonisch unter 9174112 oder 9174117.

Eingang Kulturforum Franzkiskanerkloster, © Ralph Braun, Stadt Kempen

 

Veranstaltungsdetails

Datum:16.03.2021 - 31.12.2021

Ort:Online

Kategorie:Ausstellungen
Musik / Konzerte
Theater / Kleinkunst
Vereinsaktivitäten

Veranstalter

KulturamtBurgstraße 23
47906 KEMPEN - Kempen

Homepage Veranstalter

E-Mail:E-Mail Veranstalter