Inhalt:

SLIXS | Sonderkonzert -
Vokal-Sextett | 'Corona-Variante'

Das Konzert der Gruppe SLIXS am 28.05.2020 in der Paterskirche findet unter den neuen Corona Auflagen statt

Die von der Landesregierung verkündeten Lockerungen der Pandemie-Regeln haben Kempen Klassik und dem Kulturamt die Möglichkeit gegeben, einige Konzerte vor den Sommerferien doch noch zu „retten“.
In Abstimmung mit dem Ordnungsamt hat das Klosterkonzerte-Team einen Bestuhlungsplan und ein Durchführungskonzept für die Paterskirche erarbeitet, das allen Anforderungen zum Schutz der Gesundheit aller Beteiligten entspricht. Vor allem ist sichergestellt, dass die Abstandsregeln (1,50 m) eingehalten werden können: Es gibt nur 15 statt 22 Stuhlreihen und zwischen den Besucher*innen (Einzelpersonen oder Paare und Gruppen aus max. zwei verschiedenen Haushalten) werden immer drei Stühle freigehalten. Demzufolge werden statt der gewohnten bis zu 400 nur maximal 100 Plätze zur Verfügung stehen. Außerdem gilt Maskenpflicht (Mund-Nase-Schutz).

Das nahezu ausverkaufte Konzert der Gruppe SLIXS kann unter den ursprünglichen Konzertbedingungen nicht stattfinden. Alle erworbenen Karten verlieren mit sofortiger Wirkung ihre Gültigkeit.

Dies wurde den zahlreichen Abonnenten und den Käufern von Einzelkarten, soweit Kontaktdaten bekannt sind, jetzt kurzfristig mitgeteilt. Der Eintrittspreis wird auf Wunsch – so bald wie organisatorisch möglich – erstattet.
Im Kulturforum Franziskanerkloster gekaufte Karten können dort zurückgegeben werden. Das Rückgabeformular erhalten Sie im Franziskanerkloster oder auf der Internetseite der Stadt: http://m23001/c125757c00439dde/files/ico_link-ext.gif/$file/ico_link-ext.gifhttps://www.kempen.de/de/inhalt/kultur-amp-bildung/. Karteninhaber*innen, die ihre Karten nicht direkt über das Kulturforum Franziskanerkloster erworben haben, wenden sich bitte direkt an ihre Kartenvorverkaufsstelle.

Das SLIXS-Konzert wird nun als Sonderkonzert neu angeboten:

A = Reihe 1 – 5 zu 30,50 €
B = Reihe 6 – 10 zu 20,50 €
C = Reihe 11 – 15 zu 10,50 €.

Ab sofort können die Abonnenten der Antica-Reihe und die Inhaber von Einzelkarten an der Kasse des Kulturforums per Telefon unter (02152) 917-4120, per E-Mail an kartenverkauf@kempen-klassik.de oder persönlich neue Karten bestellen bzw. erwerben. Karteninhaber, die mangels ihrer Kontaktdaten nicht angeschrieben werden konnten, werden gebeten, sich eigenständig an die Kasse zu wenden. Die Kartenwünsche werden in der Reihenfolge, in der sich die Interessenten bei der Kasse melden, vergeben.

Karten sind ausschließlich erhältlich an der Kasse im Kulturforum Franziskanerkloster, ein online-Verkauf ist leider nicht möglich!

Da nach der langen Zeit ohne Live-Musikerlebnisse damit zu rechnen ist, dass mehr als 100 Musikliebhaber dabei sein möchten, haben sich SLIXS bereit erklärt, das Konzert vor vergleichsweise kleinem Auditorium bei entsprechend großer Nachfrage zweimal hintereinander zu singen. Wenn das 20-Uhr-Konzert ausverkauft sein sollte, wird ein zweites Konzert um 18 Uhr angeboten.

Das J.S. Bach gewidmete A-Cappella-Programm wird in leicht verkürzter Form (ca. 65-70 Minuten) ohne eine Pause dargeboten.

Die Zuschauer sollten frühzeitig erscheinen, damit die notwendigen Abstandregeln beim Betreten der Kirche gewährleistet werden können.

 

Blick von der Orgelempore in das Kirchenschiff der Paterskirche, Kulturforum Franziskanerkloster, Foto: Tina Hellmich, Kempen

Donnerstag, 28. Mai 2020, 20 Uhr
Kulturforum Franziskanerkloster, Paterskirche

SLIXS
Vokal-Sextett

„Quer Bach“ – A-Cappella-Hommage an J. S. Bach

SLIXS, das sind eine Dame und fünf Herren, die sich zu einem der interessantesten Vokalensembles der aktuellen Szene zusammengetan haben. Sie mischen mit großer Begeisterung und nonchalantem Wagemut die Stile und Genres bunt durcheinander: Jazz, Pop und Funk ebenso wie Klassik und Weltmusik. Ihr perfekter Ensembleklang wird dabei abgerundet von betörenden Lautmalereien und gekonnter Vocal Percussion. Zu ihren Fans gehören nicht nur Konzertbesucher in ganz Europa und halb Asien, sondern auch Kollegen wie Ward Swingle (Gründer der legendären Swingle Singers), Gabriel Crouch von den King’s Singers oder Bobby McFerrin, der sie auch auf eine gemeinsame Tournee durch Europa mitnahm. Sie waren zweifacher Publikumssieger beim internationalen A-Cappella-Wettbewerb „Vokal Total“ in Graz 2006 und wurden für den besten Jazz Song des Jahres 2008 und den besten Folk/World Song des Jahres 2013 bei den CARAs ausgezeichnet, den Contemporary A Cappella Recording Awards. Mit ihrem „Quer Bach“-Programm „wildern“ sie zwar gezielt in einem für sie eher ungewohnten Terrain, doch tun sie es mit nicht minder großem Erfolg, wie Einladungen etwa zu den Thüringer Bachwochen oder zum Schleswig-Holstein Musik-Festival belegen. Ihre ersten „Quer Bach“-Arrangements erschienen 2014 und stießen auf eine hervorragende Resonanz: „Bach wird nicht als Grundlage, als Steinbruch genommen und verjazzt, sondern mit hörbarer Sensibilität den eigenen Ansprüchen anverwandelt“, hieß es zum Beispiel bei klassik.com. Nahezu logisch, dass mit „Quer Bach 2“ mittlerweile eine Fortsetzung der Erfolgsgeschichte vorliegt.

Weitere Informationen

Veranstaltungsdetails

Datum:28.05.2020

Uhrzeit:20:00

Ort:Kulturforum Franziskanerkloster - Paterskirche
Burgstr. 19
47906 Kempen

Homepage

Kategorie:Musik / Konzerte

Veranstalter

Kempen Klassik e.V.Burgstraße 23
47906 Kempen

Homepage Veranstalter

E-Mail:E-Mail Veranstalter

Karten / Tickets

Kulturforum FranziskanerklosterBurgstr. 19
47906 Kempen

Telefon:0 21 52 / 917-4120

Homepage:Homepage

E-Mail:E-Mail

Preise: Karten kosten 10,50 Euro, 20,50 Euro, 30,50 Euro inklusive Ticketgebühr, Ermäßigungen jeweils die Hälfte.