Inhalt:

Rock 4 | Abbey Road -
A-Cappella vom Feinsten!

Das geplante Konzert mit Rock4 am 10.05.19 musste krankheitsbedingt ja leider kurzfristig verschoben werden.  

Hier ist nun der Ersatztermin....

Ob Kiew oder Montreux, Barcelona oder Singapur – die Sänger Luc Devens, Lucas Blommers, Luc Nellisen und Miklós Németh begeistern als A-Cappella-Ensemble „Rock 4“ ihr Publikum weltweit. Sie verstehen es meisterhaft, bekannte Rock- und Pop-Songs in ein neues, rein vokales Gewand zu kleiden, und zwar so, dass man an keiner Stelle irgendwelche Instrumente vermisst. Dafür werden sie von ihren zahlreichen Fans geliebt und von Fachleuten ausgezeichnet: Für ihr Arrangement des Songs „Uninvited“ von Alanis Morissette etwa erhielten sie 2003 gleich schon zu Beginn ihrer Karriere den renommierten CARA Award.

Seine außerordentlichen Qualitäten präsentiert das niederländische Quartett dabei stets mit unwiderstehlichem Charme und Humor:

Die Gesichter der A-Cappella-Formation Rock4, © John Klijnen KLICKEN SIE AUF DAS BILD UND SCHAUEN SIE SICH DAS VIDEO VON ROCK4 AN!

Davon konnte sich das Kempener Publikum schon bei dem umjubelten Konzert im Juni 2017 überzeugen. Nun kommen sie wieder, mit „Abbey Road“ –  dem neuesten Programm, von dem es bei dem 2017er Konzert schon gänsehautverursachende Kostproben gab! Die Beatles. Legenden der Musikgeschichte. Ihre Konzerte ausverkauft, ihre Alben als Meilensteine gefeiert, und ihr Einfluss auf die Jugend unglaublich. Doch ist es möglich, die Magie der Beatles auch in einem reinen A-Cappella-Programm einzufangen? Mit einem feinen Gespür und tiefen Respekt vor der Musik interpretieren sie Songs wie “Let it be”, “Hey Jude” und John Lennons “Imagine” auf ihre ganz eigene Weise. Den Großteil des Abends widmet sich Rock4 dem letzten und vielleicht berühmtesten Album der Beatles – „Abbey Road“.
TIPP: Klicken Sie auf das Foto und es öffnet sich ein Video mit dem Lied "Come together" - live gesungen von Rock4!

Schon mit den Arrangements für ihre legendäre Queen-Show setzten Rock4 Zeichen. Mit „Abbey Road“ gehen sie noch einen Schritt weiter. The Fab4 meet Rock4: ein A-Cappella-Erlebnis, dass Steine ins Rollen bringen wird.

Eingang Kulturforum Franzkiskanerkloster, © Ralph Braun, Stadt Kempen

Karten:
Im Vorverkauf kosten die Tickets 19,50 , ermäßigt 17,50 . An der Abendkasse jeweils 2 Euro mehr. Die Preise verstehen sich inkl. Ticketgebühr.
Online-Bestellung
Neben dem normalen Kartenverkauf an der Kartenkasse im Kulturforum Franziskanerkloster kann man die Karten auch online kaufen:

Button zum Karten-Online-Verkauf, © www.reservix.de

Wissenswertes über Rock4

Die Stimme von Leadsänger Luc Devens ist bekannt für seine enorme Reichweite und hohe Dynamik. Seine außerordentliche Musikalität und sein experimentierfreudiger Gesang geben ihm die Möglichkeit, jeden Song in etwas besonderes zu verwandeln. Seine charismatische Stimme und seine elektrisierende Ausstrahlung sind das Herz und die Seele von Rock4. Außerdem ist er ein großartiger Songwriter und Arrangeur, sowohl für Rock4, als auch für andere Projekte und Vocal-Ensembles.

Nach einem längeren Ausflug in andere A-Cappella-Sphären mit der Gruppe „Shiva Knows“ ist Gründungsmitglied Luc Nelissen endlich wieder zu Rock4 heimgekehrt. Nachdem er ursprünglich Keyboard, Synthesizer und Hammond Orgel am Conservatorium in Maastricht studierte, erwachte sein Interesse an der menschlichen Stimme. Er besuchte einen Kurs in „Estill Voice Training“ und „Complete Vocal Technique“ (CVT). Luc Nelissen ist Arrangeur, Vocal Percussionist und Bariton bei Rock4. Nebenher arbeitet er noch als Vocalcoach der „Vocacademy“ (www.vocacademy.com) und am DasDa Theater in Aachen. Außerdem gibt er europaweit Workshops für Chöre und Vokalensembles.

Angekündigt als „der klassische Mann“ fügt Lucas Blommers einen warmen und dezenten Ton zum Sound von Rock4 hinzu. Schon als Junge sang er in der ganzen Welt, für die persische Sjah und den Papst in Rom. Doch das konnte ihn nicht vom Besuch der Musikhochschule abhalten und jetzt ist er ein sehr gefragter Sänger. Außer bei Rock4 singt er in hochqualitativen Kammerchören wie „Studium Chorale“ und als Solist in der Gregorianischen Schola Maastricht. Mit seiner charismatischen Ausstrahlung und einer glasklaren Stimme ist er ein unverzichtbares Element der Gruppe.

Miklós Németh  bildet das Fundament, auf dem die Kraft von Rock4 aufgebaut wird. Er ist Pianist, Lehrer, Trainer und Diplom-Dirigent, der seine professionelle Sänger Karriere bei der wohl bekannten ungarischen A-Cappella Gruppe Fool Moon startete. Während er für sich selbst meist die einfachsten Bass-Parts schreibt, liebt er es, andere Stimmen in seinen anspruchsvollen Arrangements zu foltern. Miklós ist der einzige Mann, der „Guten Morgen“ zu jeder Tageszeit sagt, während er deine iGadgets repariert und deine Homepage programmiert. Zum Glück gab ihm Rock4 endlich die Chance, in einer Rock A-Cappella Formation zu singen, da er den ganzen Tag nicht aufhören kann, über Dream Theater zu sprechen.

Weitere Informationen

Veranstaltungsdetails

Datum:06.06.2019

Uhrzeit:20:00

Ort:Kulturforum Franziskanerkloster - Paterskirche
Burgstr. 19
47906 Kempen

Homepage

Kategorie:Musik / Konzerte
Theater / Kleinkunst

Veranstalter

Stadt Kempen - KulturamtBurgstraße 23
47906 Kempen

Homepage Veranstalter

E-Mail:E-Mail Veranstalter

Karten / Tickets

Kulturforum FranziskanerklosterBurgstr. 19
47906 Kempen

Telefon:0 21 52 / 917-4120

Homepage:Homepage

E-Mail:E-Mail

Preise: Der Vorverkauf läuft seit dem 1. September 2018. Preise siehe Text!

Tickets online:

Karten-Online-Verkauf, © www.reservix.de