Inhalt:

Ragna Schirmer | Klavier -
Werke von Schubert/Liszt: Lieder | Schubert: Sonate G-Dur op. 78 D 894

Portrait der Pianistin Ragna Schirmer, Foto: Mathias Bothar

Donnerstag, 14. September 2017, 19:30 Uhr

Kulturforum Franziskanerkloster, Paterskirche

Ragna Schirmer | Klavier

Schubert/Liszt: Lieder | Schubert: Sonate G-Dur op. 78 D 894

Die vielseitige Pianistin Ragna Schirmer ist schon seit langem ein gern gehörter und gesehener Stammgast in der Kempener Klavier-Reihe. Gleich zweimal, 1992 und 1998, gewann sie den Leipziger Bachwettbewerb und sorgte mit ihrer Aufnahme der  „Goldbergvariationen“ für ein bemerkenswertes CD-Debüt. Für ihre von der Kritik hochgeschätzte Einspielung der Klaviersuiten von Georg Friedrich Händel erhielt sie 2009 ihren zweiten ECHO-Klassik-Preis und wurde zudem 2012 mit dem Händel-Preis der Stadt Halle geehrt. Insgesamt belegen fünfzehn erste Preise und Sonderpreise bei nationalen und internationalen Wettbewerben die beeindruckende Laufbahn der Pianistin.

Tastatur eines Flügels in Nahaufnahme

Ihre Diskografie umfasst neben den Aufnahmen von Bach, Händel und zwei hochgelobten Haydn-Alben ebenso Kompositionen von Beethoven, Brahms, Chopin, Corigliano, Mendelssohn, Schumann, Schnittke und Schmidt. Zum Liszt-Jahr 2011 legte sie eine Gesamteinspielung der „Années de Pèlerinage“ in Kombination mit Madrigalen der italienischen Renaissance vor. In ihrem neuesten Projekt erklingen Händels Orgelkonzerte in Bearbeitungen für Klavier und Kammerorchester genauso glanzvoll wie für Hammerflügel und Barockensemble oder Hammond-Orgel und Jazz-Ensemble.

Und sie ist auch genreübergreifend aktiv, wenn sie etwa in für sie geschriebenen Theaterinszenierungen mitwirkt wie zum Beispiel  in „Blendwerk“ mit Christian Brückner oder dem „Konzert für eine taube Seele“ mit dem Puppentheater Halle.

Darüber hinaus wirkt sie neben ihren weltweiten Konzertreisen auch als begeisterte und gesuchte Klavier-Pädagogin.

 

Eingang Kulturforum Franzkiskanerkloster, © Ralph Braun, Stadt Kempen

Online-Bestellung

Seit der letzten Saison ist es möglich, - neben dem normalen Kartenverkauf an der Kartenkasse im Kulturforum Franziskanerkloster - die Karten auch online zu kaufen.

Button zum Karten-Online-Verkauf, © www.reservix.de

Weitere Informationen

Veranstaltungsdetails

Datum:14.09.2017

Uhrzeit:19:30

Ort:Kulturforum Franziskanerkloster - Paterskirche
Burgstraße 19
47906 Kempen

Homepage

Kategorie:Musik / Konzerte

Veranstalter

Kempen Klassik e.V.Burgstraße 23
47906 Kempen

Homepage Veranstalter

E-Mail:E-Mail Veranstalter

Karten / Tickets

Kulturforum FranziskanerklosterBurgstraße 19
47906 Kempen

Telefon:0 21 52 / 917-264

Homepage:Homepage

E-Mail:E-Mail

Preise:Aboverkauf an Neuabonnenten vom 8.7. bis 26.08.2017. Die Abos kosten zwischen 49 Euro bis 87 Euro. Karten kosten 10 Euro bis 18 Euro inklusive Ticketgebühr, Ermäßigungen jeweils die Hälfte.
Der Einzelkartenverkauf beginnt für diese Veranstaltung am 26.8.17.

Tickets online:

Karten-Online-Verkauf, © www.reservix.de