Inhalt:

Quartetoukan (Israel) | Weltmusik -
Arabo-jüdische Begegnungen

Künstler der Gruppe Quartetoukan, © Waseem Shakour

Donnerstag, 4. April 2019, 20 Uhr
Kulturforum Franziskanerkloster, Paterskirche

Quartetoukan (Israel)

Miriam Toukan, Gesang| Idan Toledano, Komposition, Gitarre, Oud, Akkordeon | Noa Vax, Perkussion| Racheli Galay, Violoncello

„Arabo-jüdische Begegnungen“

Das Ensemble Quartetoukan versteht sich als ein musikalisches Projekt, das Kulturen und Menschen durch Lieder und Melodien zusammenbringt. Seine Musik verbindet Ost und West, vereint Flamenco mit Klezmer und arabischer Volksmusik. Das Projekt entstand aus der Zusammenarbeit von vier Musikern verschiedener Kulturen; ein Unternehmen, das auch die kulturelle Vielfalt der heutigen israelischen Gesellschaft widerspiegelt.

Blick von der Orgelempore in das Kirchenschiff der Paterskirche, Kulturforum Franziskanerkloster, Foto: Tina Hellmich, Kempen

Nach einem Auftritt bei einem jüdisch-arabischen Bruderschaftskonzert im Hafen von Jaffa, das vom israelischen Radio und Fernsehen übertragen wurde, spielte das Quartett auch beim Internationalen Oud Festival in Jerusalem 2013, gewann den Preis des Internationalen Jüdischen Musikfestivals in Amsterdam 2014 und wurde 2016 zu den Achava-Festspielen nach Erfurt eingeladen. Eine erste CD erschien 2013 unter dem Titel „A Crossroad of Cultures“, drei Jahre später erschien ein Album mit ausschließlich eigenen Kompositionen.

Die Sängerin des Ensembles, Miriam Toukan, ist in Israel bekannt geworden als erste arabische Teilnehmerin an der israelischen Version des Gesangswettbewerbs „American Idol“. Sie kombiniert in ihrem Repertoire die arabische Musik, mit der sie aufgewachsen ist, mit modernen Einflüssen, mischt die Stile der populären Sängerinnen Fairuz und Layla Mourad mit Stücken und Texten der jüdischen und westlichen Kultur.

Ein Konzert der Reihe „Klangkosmos Weltmusik in NRW"

www.quartetoukan.com

Eingang Kulturforum Franzkiskanerkloster, © Ralph Braun, Stadt Kempen

Online-Bestellung

Neben dem normalen Kartenverkauf an der Kartenkasse im Kulturforum Franziskanerkloster kann man die Karten auch online kaufen:

Button zum Karten-Online-Verkauf, © www.reservix.de

 

Weitere Informationen

Veranstaltungsdetails

Datum:04.04.2019

Uhrzeit:20:00

Ort:Kulturforum Franziskanerkloster - Paterskirche
Burgstr. 19
47906 Kempen

Homepage

Kategorie:Musik / Konzerte

Veranstalter

Stadt Kempen - KulturamtBurgstraße 23
47906 Kempen

Homepage Veranstalter

E-Mail:E-Mail Veranstalter

Karten / Tickets

Kulturforum FranziskanerklosterBurgstr. 19
47906 Kempen

Telefon:0 21 52 / 917-4120

Homepage:Homepage

E-Mail:E-Mail

Preise: Karten kosten 6,50 Euro, ermäßigt 4 Euro im VVK sowie 7,50 Euro, ermäßigt 5 Euro an der AK. Inklusive Ticketgebühr.

Tickets online:

Karten-Online-Verkauf, © www.reservix.de