Inhalt:

Quadriga Consort | Programm: Dance -
Kempener Klosterkonzerte | Musica antica e viva

,

Donnerstag, 27. September 2018,
20:00 Uhr
Kulturforum Franziskanerkloster, Paterskirche

Quadriga Consort

„Dance!“ – Jigs, Reels, Playford Dances etc.

Vorverkauf ab Samstag, 25. August 2018!

Sie sind ein seriöses Ensemble der Alten Musik, aber ihre Programme und ihre Performances sind stets so mitreißend und fetzig, dass sie sich zurecht als „Band“, eben als „Early Music Band“ bezeichnen. Ihre Idee ist es, mit eigenen Arrangements britischer Folksongs und –melodien frischen Wind in die Alte Musik-Szene zu bringen. Im Jahr 2001 hat sich das Quadriga Consort an der Grazer Musikhochschule gegründet und seitdem zahlreiche Programme kreiert, die alle auch auf CD erschienen sind. Die besondere instrumentale Zusammensetzung des Ensembles und die darauf maßgeschneiderten Arrangements des Cembalisten und „Bandleaders“ Nikolaus Newerkla ergeben den spezifischen Quadriga-Sound, der die Fans von Quadriga Consort in ganz Europa stets aufs Neue begeistert.

Blick von der Orgelempore in das Kirchenschiff der Paterskirche, Kulturforum Franziskanerkloster, Foto: Tina Hellmich, Kempen

Das aktuelle Programm „Dance!“ lebt von der traditionellen Tanzmusik der britischen Inseln. Auf dem Programm stehen Tänze aus John Playfords berühmter Sammlung „The Englisch Dancing Master“ (1651), irische Tunes, Puirt a beul (gesungene schottische Tanzmusik), Jigs, Reels und andere mitreißende Tänze. Die Sängerin Ulrike Tropper ist extrem vielseitig, da sie ebenso als Jazzsängerin wie als klassische Sängerin ausgebildet ist. Gerade auch im Jazz ist sie in den unterschiedlichsten Formationen erfolgreich unterwegs. Diese Mischung kommt der „Early Music Band“ sehr zugute und wird von ihr wie folgt angekündigt: „Groovig virtuose Flöten, vibrierende Percussion und fetter Streichersound im Paarlauf mit Ulrike Troppers perfekt getimtem improvisiertem Scat-Gesang“.

Das macht neugierig und klingt so, als könnte es wieder einmal eine perfekte Realisierung der Idee unserer Konzertreihe „Musica antica e viva“ werden.

Online-Bestellung
Eingang Kulturforum Franzkiskanerkloster, © Ralph Braun, Stadt Kempen

Neben dem normalen Kartenverkauf an der Kartenkasse im Kulturforum Franziskanerkloster kann man die Karten auch online kaufen:

Button zum Karten-Online-Verkauf, © www.reservix.de

Weitere Informationen

Veranstaltungsdetails

Datum:27.09.2018

Uhrzeit:20:00

Ort:Kulturforum Franziskanerkloster - Paterskirche
Burgstraße 19
47906 Kempen

Homepage

Kategorie:Musik / Konzerte

Veranstalter

Kempen Klassik e.V.Burgstraße 23
47906 Kempen

Homepage Veranstalter

E-Mail:E-Mail Veranstalter

Karten / Tickets

Kulturforum FranziskanerklosterBurgstraße 19
47906 Kempen

Telefon:0 21 52 / 917-264

Homepage:Homepage

E-Mail:E-Mail

Preise: Karten kosten 13 Euro bis 28 Euro inklusive Ticketgebühr, Ermäßigungen jeweils die Hälfte.

Tickets online:

Karten-Online-Verkauf, © www.reservix.de