Inhalt:

Ausstellung 'Glitzerstaub Traumwelt'

Geboren wurde die Künstlerin, Hedwig von der Bank, als fünftes von zehn Kindern in Grefrath. In ihrer Kindheit und Jugend begann sie intensiv mit dem Zeichnen, dabei hat sie im Bus auf ihrem Schulweg schon Portraits von Mitschülern gezeichnet.

Nach ihrer ersten Ausbildung zur Uhren - Schmuckverkäuferin besuchte sie verschiedene Zeichenkurse bei der VHS und der Familienbildungsstätte in Viersen.

Zudem begann sie auch mit der Aquarellmalerei, hat den Nettetaler Freizeitkunstkreis mit gegründet und nahm an verschiedenen Ausstellungen teil.

In den neunziger Jahren belegte sie an der Europäischen Akademie für Bildende Kunst in Wochenseminaren Aktzeichnen und Acrylmalerei. In dieser Zeit nahm sie auch an einer Gemeinschaftsausstellung im Düsseldorf Ratinger Museum teil und einer Ausstellung in Frankreich, organisiert von einer Viersener Künstlerin.

Seit Mitte 2017 hat sie eine Dauerausstellung im „Haus an der Dorenburg„ in Grefrath. Das Zeichnen und Malen ist für sie eine Passion.

Die jetzige Ausstellung heißt „Glitzerstaub Traumwelten“,  denn etwas Farbe mit Glitzerstaub ist gut für die Fantasie und lädt zum Träumen ein.

Die Ausstellungseröffnung mit Musik findet am 2. Mai 2019 um 16 Uhr statt.

Veranstaltungsdetails

Datum:02.05.2019 - 23.05.2019

Uhrzeit:08:00 - 16:00

Ort:Rathaus - Foyer -
Buttermarkt 1
47906 Kempen

Homepage

Kategorie:Ausstellungen

Veranstalter

von der Bank, HedwigGrefrather Straße 1
47669 Wankum