Inhalt:

„Geh‘ nicht mit einem Fremden mit!“ oder richtig „Nein!“ sagen will gelernt sein

Eigentlich weiß das jedes Kind: dass es mit niemandem mitgehen soll und zu niemandem ins Auto steigt, den es nicht kennt und auch keine Fremden in die Wohnung lässt. Genauso, dass es schöne und blöde Gefühle gibt. Doch wie soll es sich verhalten, wenn es in eine Situation kommt, in der es eigentlich „Nein, das möchte ich nicht!“ sagen will? Wie können Eltern die Balance herstellen zwischen der Erziehung ihrer Kinder zu selbstständigen und selbstbewussten Persönlichkeiten und einer unnötigen Verunsicherung durch Ermahnungen wie „Sprich nie mit einem Fremden!“? Denn schließlich hat nicht jeder direkt böse Absichten, der ein paar Worte an ein Kind richtet. Der Weg führt über das Vermitteln von Wissen über das Recht des Kindes auch gegenüber Erwachsenen „Nein!“ sagen zu dürfen und wie es sich in bestimmten Situationen verhalten soll.

Leitung: Gabriele Franke, Dipl. Sozialarbeiterin und Kinderschutzfachkraft.

Anmeldung bis zum 06.11.2018 über Frau Petrikowski, unter Tel. 0 21 52 / 51 65 34.

Veranstaltungsdetails

Datum:13.11.2018

Uhrzeit:19:30 - 21:00

Ort:Familienzentrum Kempen-Nord / Kindertagesstätte Regenbogen
Straelener Str. 47
47906 Kempen

Kategorie:Elterncafé
Familiennetzwerk
Vorträge / Gespräche

Veranstalter

Stadt Kempen - FamiliennetzwerkAntoniusstraße 24
47906 Kempen - St. Hubert

E-Mail:E-Mail Veranstalter

Karten / Tickets

Preise: kostenfrei