Inhalt:

Frank Fischer | Comedy & Kabarett -
Meschugge

Portrait des Kabarettisten Frank Fischer, Foto: Künstlerhomepage

„Kleinkunstkneipe“ Forum St. Hubert
Montag, 11. Januar 2021, 18.30 Uhr und 20.30 Uhr
Dienstag, 12. Januar 2021, 18.30 Uhr und 20.30 Uhr

 

Frank Fischer

"Meschugge"

Comedy- & Kabarett in Zeiten der Coronapandemie… Nach wie vor hat uns die Corona-Pandemie „fest im Griff“! An eine normale Durchführung der Kabarett-Saison ist vorerst leider nicht zu denken. ABER… … wir haben uns etwas überlegt: Die Abende werden in zwei aufeinanderfolgende Veranstaltungen aufgeteilt, mit jeweils verkürztem Programm (ohne Pause) von ca. 1 Stunde plus Zugabe und der Hälfte des Publikums. Eine Vorstellung beginnt um 18.30 Uhr, die zweite um 20.30 Uhr. Statt an Tischen sitzt das Publikum nun "luftiger" in Stuhlreihen. Zwischen "fremden" Zuschauern (also denen, die nicht zusammengehören) werden jeweils 2 Stühle frei gehalten bzw. liegt der Mittelgang.

Was ist mit Masken? Im Moment ist die Gesetzeslage so, dass Maskenpflicht besteht! Das heißt: überall am und im Forum St. Hubert (z.B. in der Warteschlange, im Forum, auf den Toiletten usw.) bitte MIT Maske! Aber sobald man auf seinem Sitzplatz sitzt, darf die Maske abgenommen werden! Noch etwas: Die erforderlichen Hygienemaßnahmen werden von uns selbstverständlich eingehalten!

Frank Fischer

"Meschugge"

me|schug|ge(hebr.-jidd.) ugs. für verrückt. Das steht zumindest im Duden. Falls Sie sich jetzt fragen, wer oder was denn verrückt ist - kleiner Tipp: Schalten Sie mal die Nachrichten ein. Oder fahren Sie mit dem Zug, laufen Sie durch die Fußgängerzone, den Supermarkt oder setzen Sie sich ins Café. Denn egal ob Trump, Putin oder die Frau vor Ihnen an der Kasse - ständig hat man den Eindruck, von Menschen umgeben zu sein, bei denen im Kopf nicht alles ganz rund läuft.

Zuschauer in einer Veranstaltungshalle

Frank Fischer hat sie alle beobachtet. Bei seinen Reisen quer durch die Republik kommt er ins Gespräch mit schwer verständlichen Sachsen, hessischen Nazis und einer schwäbischen Frauen-Reisegruppe. Er berichtet über ungewöhnliche Menschen, verrückte Situationen und gibt nebenbei wertvolle Tipps, wie man beispielsweise eine Bahnfahrt für sich und andere zu einem unvergesslichen Erlebnis werden lassen kann. Stellt sich abschließend die Frage: Wenn so viele Menschen um uns verrückt sind, sind wir dann die einzig Normalen? Oder sind wir am Ende vielleicht selbst meschugge?                                                                                                                      

www.fischerfrank.de

Eingang Kulturforum Franzkiskanerkloster, © Ralph Braun, Stadt Kempen

Online-Bestellungen sind momentan leider nicht möglich, Karten gibt es ausschließlich an der Kasse im Kulturforum Franziskanerkloster und - soweit noch vorhanden - an der Abendkasse!

Weitere Informationen

Veranstaltungsdetails

Datum:11.01.2021

Uhrzeit:20:30

Ort:Forum St. Hubert / Kleinkunstkneipe
Hohenzollernplatz 19
47906 Kempen

Kategorie:Theater / Kleinkunst

Veranstalter

Stadt Kempen - KulturamtBurgstraße 23
47906 Kempen

Homepage Veranstalter

E-Mail:E-Mail Veranstalter

Karten / Tickets

Kulturforum FranziskanerklosterBurgstr. 19
47906 Kempen

Telefon:0 21 52 / 917-4120

Homepage:Homepage

E-Mail:E-Mail

Preise: Einzelkarten kosten 20 Euro und 16 Euro. Alles inklusive Ticketgebühr und MwSt., Ermäßigungen jeweils die Hälfte.
Der Einzelkartenverkauf startet am 11. Dezember 2020!

Tickets online:

Karten-Online-Verkauf, © www.reservix.de