Inhalt:

Fabian Müller | Klavier -
Franz Schubert | Die drei letzten Klaviersonaten (D 958 – 960)

Zugangshinweise | Corona

Corona | Keine Pflicht, aber das Tragen einer Maske wird empfohlen. Danke!

Donnerstag, 1.9.2022, 20 Uhr,
Kulturforum Franziskanerkloster, Paterskirche
Fabian Müller

Franz Schubert: Die drei letzten Klaviersonaten (D 958 - 960)
Er ist aktuell der Shootingstar unter den jungen Pianisten in Deutschland und kommt nun schon zum dritten Mal nach Kempen, diesmal mit Schubert pur.

Tastatur eines Flügels in Nahaufnahme

Die vielen Schubert-Liebhaber freuen sich auf die drei das Klavierwerk des Komponisten krönenden Sonaten mit ihren berühmten „himmlischen Längen" und jeder Menge Gänsehaut-Stellen! Seine Karriere nimmt eine stürmische Entwicklung, z.B. debütiert er in der Saison 2022/23 mit der Staatskapelle Berlin unter Leitung von Daniel Barenboim. Gut, dass wir ihn schon so früh für Kempens Konzertleben und unseren wunderbaren Flügel begeistern konnten.

Eingang Kulturforum Franzkiskanerkloster, © Ralph Braun, Stadt Kempen

Ausführliche Informationen und schöne Fotos gibt es hier auf der Homepage von Kempen-Klassik e.V.

Im Rahmen des Klavier - extra - Abos erhältlich ab dem 18. Juni 2022.
Der Kartenverkauf beginnt pandemiebedingt momentan immer einen Monat vor dem Konzert. Weitere Informationen folgen!  

Online-Bestellung

Neben dem normalen Kartenverkauf an der Kartenkasse im Kulturforum Franziskanerkloster können die Karten auch online gekauft werden.

Button zum Karten-Online-Verkauf, © www.reservix.de

Logo Neustart Kultur

Weitere Informationen

Veranstaltungsdetails

Datum:01.09.2022

Uhrzeit:20:00

Ort:Kulturforum Franziskanerkloster - Paterskirche
Burgstr. 19
47906 Kempen

Homepage

Kategorie:Musik / Konzerte

Veranstalter

Kempen Klassik e.V.Burgstraße 23
47906 Kempen

Homepage Veranstalter

E-Mail:E-Mail Veranstalter

Karten / Tickets

Kulturforum FranziskanerklosterBurgstr. 19
47906 Kempen

Telefon:0 21 52 / 917-4120

Homepage:Homepage

E-Mail:E-Mail

Preise: Tickets kosten von 10 bis 24 Euro.
Im Rahmen des Abos erhältlich ab dem 18. Juni 2022.

Tickets online:

Karten-Online-Verkauf, © www.reservix.de