Inhalt:

UNTER VORBEHALT! Emanuil Ivanov | Klavier -
Kempener Klosterkonzerte | Klavier-extra

Klosterkonzerte in Zeiten der Coronapandemie

Nach den ersten Lockerungen hatte das Klosterkonzerte-Team in Abstimmung mit dem Ordnungsamt ja bereits einen „corona-gerechten“ Bestuhlungsplan und ein Durchführungskonzept für die Paterskirche erarbeitet – und konnte so mit großem Erfolg - als einer der ersten Veranstalter in NRW überhaupt – ab Mai schon wieder Klassik-Konzerte ermöglichen.

Die Konzerte sind nach wie vor „luftiger“ geplant (als der Gesetzgeber es fordert): es gibt deswegen zwei Konzerte hintereinander mit jeweils verkürztem Programm (ca. 1 Stunde ohne Pause); es gibt nur 15 statt 22 Stuhlreihen und zwischen „fremden“ Besucher*innen werden immer zwei Stühle freigehalten. Es stehen deswegen statt der gewohnten bis zu 400 nur ungefähr 100 Plätze zur Verfügung!

Was ist mit Masken? Im Moment ist die Gesetzeslage so, dass Maskenpflicht besteht! Das heißt: überall am und im Kulturforum Franziskanerkloster (z.B. in der Warteschlange, im Forum, auf den Toiletten usw.) bitte MIT Maske! Aber sobald man auf seinem Sitzplatz sitzt, darf die Maske abgenommen werden!
Noch etwas: Die erforderlichen Hygienemaßnahmen werden von uns selbstverständlich eingehalten!

paterskirche

Dienstag, 1. September 2020, 18 Uhr und 20 Uhr
Kulturforum Franziskanerkloster, Paterskirche

Emanuil Ivanov | Klavier

Chopin: Nocturne H-Dur op. 62 Nr. 1 | Godowsky: Auszüge aus der „Java-Suite“ | Mussorgsky: „Bilder einer Ausstellung“

Mit freundlicher Unterstützung von Steinway & Sons

Emanuil Ivanov, 1998 in Bulgarien geboren, studierte bei Galina Daskalova und Atanas Kurtev. Er besuchte Meisterkurse unter anderem bei Dmitri Bashkirov, Dmitri Alexeev, Andrzej Jasinski, Vladimir Ovchinnikov, Ludmil Angelov und Pavel Egorov.

Neben ersten Preisen bei Wettbewerben wie „Vivapiano“, „Skrjabin-Rachmaninov“, „Viktor Merzhanov“, „Pavel Serebryakov“, „Liszt-Bartók“ oder „Young Virtuosos“ sowie beim Jeunesses International Music Competition „Dinu Lipatti“ in Bukarest gewann er den 2. Preis beim Chopin-Wettbewerb in St. Petersburg. 2019 schließlich errang der den 1. Preis bei dem hochkarätigen Internationalen Klavierwettbewerb Ferruccio Busoni in Bozen. Mittlerweile lebet Emanuil Ivanov in London und absolviert weiterführende Studien am Birmingham Royal Conservatory bei Pascal Nemirovski und Anthony Hewitt.

Tastatur eines Flügels in Nahaufnahme

Als Solist und mit Orchester gastierte er in Bulgarien, Frankreich und Polen. Im Jahr 2016 war er eingeladen zum  Festival „Moscow meets Friends“; ein Jahr später spielte er mit dem bekannten bulgarischen Pianisten Ludmil Angelov im Warschauer Königsschloss und debütierte im Bulgaria Saal in Sofia. Für die nächsten Spielzeiten sind Auftritte in den wichtigsten Musikzentren Europas und Asiens geplant, so etwa in London, München, Mailand, Rom, Wien, St. Petersburg, Hongkong, Tokio und Peking.

Eingang Kulturforum Franzkiskanerkloster, © Ralph Braun, Stadt Kempen

Online-Bestellungen sind im Moment leider nicht möglich!

Weitere Informationen

Veranstaltungsdetails

Datum:01.09.2020

Uhrzeit:18:00

Ort:Kulturforum Franziskanerkloster - Paterskirche
Burgstr. 19
47906 Kempen

Homepage

Kategorie:Musik / Konzerte

Veranstalter

Kempen Klassik e.V.Burgstraße 23
47906 Kempen

Homepage Veranstalter

E-Mail:E-Mail Veranstalter

Karten / Tickets

Kulturforum FranziskanerklosterBurgstr. 19
47906 Kempen

Telefon:0 21 52 / 917-4120

Homepage:Homepage

E-Mail:E-Mail

Preise: Der Vorverkauf beginnt am 1. August 2020 an der Kasse im Kulturforum Franzikanerkloster.
Karten kosten 20,50 Euro, 15,50 Euro und 10,50 Euro inklusive Ticketgebühren, ermäßigt die Hälfte.

Tickets online:

Karten-Online-Verkauf, © www.reservix.de