Inhalt:

'Crash-Kurs 'Baby'

Im Crash-Kurs ‚Baby‘ erhalten junge Eltern Tipps & Tricks für die spannende erste Zeit mit dem Baby von einer erfahrenen Familien-Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin. Dazu tragen vier Kurseinheiten zur entlastenden Unterstützung im Zusammenleben bei:

Teil 1 + 2: Babymassage & Babysprache – In die Beziehung fördernde, wohltuende und lindernde Massagetechniken fließen ‚Übersetzungshilfen‘ für die ‚Sprache‘ des Babys ein. Teil 3: Erste Hilfemaßnahmen – Tipps zur Unfallverhütung und praktische Übungen (ohne Herz-Lungen-Wiederbelebung) sollen die notwendige Sicherheit vermitteln, im Ernstfall richtig zu handeln. Teil 4: B(r)eikost – Irgendwann reichen Muttermilch und Fläschchen dem Baby nicht mehr. Doch woran erkennt man das? Und was kann das Baby dann wann essen? Fingerfood, Fertigbrei, Gläschen oder Selbstgekochtes – mit den richtigen Informationen können junge Eltern dieser Zeit gelassen entgegen sehen.

Ersatz-Termin 5: jeweils montags im Zeitraum vom 28.9. bis 19.10.2020 von 14.30 bis 16 Uhr.

Teilnehmer: max. 7 Personen mit Babys ab der 7. Lebenswoche.

Leitung: Birgit Weyergraf, Familien-Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin.

Kosten: Dieser Kurs wird von der Stadt Kempen finanziert.

Die Bereitstellung des Angebotes erfolgt vorbehaltlich der jeweils gültigen CoronaSchutzVerordnung und gemäß des Hygienekonzeptes der Einrichtung.

Anmeldung und Information über Frau Müller, Stadt Kempen / Jugendamt, Koordinierungsstelle Frühe Hilfen & Familienbüro ‚iM DiALOG‘, Schorndorfer Straße 16 - 20, 47906 Kempen, Tel. 0 21 52 / 917-3037, sandra.mueller@kempen.de und direkt über die Kursleitung, Mo bis Fr zwischen 10 bis 12 Uhr unter 01 57 / 33 27 63 05.

Veranstaltungsdetails

Datum:19.10.2020

Uhrzeit:14:30 - 16:00

Ort:Elterncafé im Haus für Familien Campus
Spülwall 11
47906 Kempen

Kategorie:Elterncafé
Familiennetzwerk
Kurse / Bildung
Beratungsangebote

Veranstalter

Stadt Kempen - FamilienbüroSchorndorfer Straße 18
47906 Kempen

E-Mail:E-Mail Veranstalter

Karten / Tickets

Preise: kostenfrei