Inhalt:

Flamenco-Gitarre & Klavier – freuen Sie sich auf ein Aufeinandertreffen der besonderen Art -
Marco Mezquida-Klavier | Juan Gómez-Flamencogitarre | Paco de Mode-Perkussion

Portraits der drei Künstler Marco Mezquida, Klavier | Juan Gómez ‘Chicuelo’, Flamencogitarre | Paco de Mode, Perkussion, © Künstler

Samstag, 16. März 2019, 20 Uhr

Kulturforum Franziskanerkloster, Paterskirche

Flamenco-Gitarre & Klavier – freuen Sie sich auf ein Aufeinandertreffen der besonderen Art

In diesem Frührjahr in der Kempener Paterskirche: Chicuelo & Mezquida

Marco Mezquida, Klavier | Juan Gómez ‘Chicuelo’, Flamencogitarre | Paco de Mode, Perkussion

Spanisches Temperament und Leidenschaft für Musik – das verbindet die beiden Ausnahmemusiker Juan Gómez „Chicuelo“ (Flamenco-Gitarre) und Marco Mezquida (Klavier). Gemeinsam mit dem Cajón- und Percussion-Spieler Paco de Mode präsentieren sie live eine geradezu unwiderstehliche Spielfreude und Musikalität.

Ihr erstes Album „Conexión“ erschien 2017 und begeisterte Kritiker wie Hörer auf Anhieb. Es folgten allseits gefeierte Auftritte u. a. beim Festival de Jazz de Barcelona, Jazz na Fabrica in Brasilien, beim Tokyo Jazz Festival oder in der Kölner Philharmonie sowie Anfang dieses  Jahres beim internationalen Jazzfestival in Münster. Ein weiteres Album mit dem sinnigen Titel „No hay dos sin tres“ („Es gibt keine zwei ohne drei“) ist gerade in Vorbereitung und erscheint passend zur aktuellen Frühjahrs-Tour mit Stationen in Österreich, Italien, Frankreich und Spanien (in der Auditorio Nacional de Madrid). Ihr Kempener Auftritt ist einer von nur zwei Deutschland-Terminen.

Der mit zahlreichen Preisen und Auszeichnungen dekorierte Pianist Marco Mezquida hat  unter eigenem Namen sowie als Sideman bislang über 40 CDs eingespielt und zählt schon seit Jahren zu den spannendsten Pianisten aus Spanien. Für das Kempener Publikum ist er kein Unbekannter, gab er doch im Februar 2017 bereits einen umjubelten Solo-Klavierabend: „Eine Offenbarung in der Paterskirche“, titelte die Rheinische Post damals und konstatierte zudem „ein so wohl nie zuvor gehörtes Klangerlebnis (…), eines von jenen kostbaren Konzerten, aus denen man als neuer Mensch nach Hause geht.“

Juan Gómez ‚Chicuelo‘ ist einer der gefragtesten Gitarristen der aktuellen Flamenco-Szene.  Er spielte mit Größen wie Chano Dominguez oder Jorge Pardo und begleitete führende Flamenco-Sänger wie etwa Miguel Poveda und Duquende auf Tourneen durch Europa, Japan und die Vereinigten Staaten. Seine beiden Alben „Cómplices“ (2000) und „Diapasión“ (2007) wurden vom Magazin „Flamenco Hoy“ jeweils mit dem Preis für das beste Sologitarrenalbum ausgezeichnet; seine Buleria „No te puedo encontrar“, die Titel-Melodie des Films „Blancanieves“ („Schneewittchen“), erhielt 2013 den Goya Award als bester Original-Song.

In Zusammenarbeit mit dem Kultursekretariat NRW Gütersloh

Logo

Eingang Kulturforum Franzkiskanerkloster, © Ralph Braun, Stadt Kempen

„Eine Offenbarung in der Paterskirche“, titelte die Rheinische Post nach dem Solo-Klavierabend von Marco Mezquida im Februar 2017 und konstatierte zudem: „… ein so wohl nie zuvor gehörtes Klangerlebnis (…), eines von jenen kostbaren Konzerten, aus denen man als neuer Mensch nach Hause geht.“

 

Karten:
Im Vorverkauf kosten die Tickets 19,50 , ermäßigt 17,50 . An der Abendkasse jeweils 2 Euro mehr. Die Preise verstehen sich inkl. Ticketgebühr.

Online-Bestellung
Neben dem normalen Kartenverkauf an der Kartenkasse im Kulturforum Franziskanerkloster kann man die Karten auch online zu kaufen.

Button zum Karten-Online-Verkauf, © www.reservix.de

Weitere Informationen

Veranstaltungsdetails

Datum:16.03.2019

Uhrzeit:20:00

Ort:Kulturforum Franziskanerkloster - Paterskirche
Burgstr. 19
47906 Kempen

Homepage

Kategorie:Musik / Konzerte

Veranstalter

Stadt Kempen - KulturamtBurgstraße 23
47906 Kempen

Homepage Veranstalter

E-Mail:E-Mail Veranstalter

Karten / Tickets

Kulturforum FranziskanerklosterBurgstr. 19
47906 Kempen

Telefon:0 21 52 / 917-4120

Homepage:Homepage

E-Mail:E-Mail

Preise:Karten kosten im VVK 19,50 €, erm. 17,50€. AK 21,50 €

Array index out of bounds

Tickets online:

Karten-Online-Verkauf, © www.reservix.de