Inhalt:

Brian Auger’s Oblivion Express feat. Alex Ligertwood (USA) -
'Back to the Beginning' Anthology Tour

brian auger in Aktion, © brian.auger.com

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 20 Uhr
Haus für Familien / Campus

Brian Auger's Oblivion Express
feat. Alex Ligertwood (USA)

„Back to the Beginning" Anthology Tour

Brian Auger, Hammondorgel | Alex Ligertwood, Gesang | Travis Carlton, Bassgitarre | Karma Auger, Schlagzeug

In Zusammenarbeit mit dem Kultursekretariat NRW Gütersloh

Eigentlich sollte er ja schon im Herbst 2016 nach Kempen kommen - doch da war ein gewisser Sänger namens Zucchero schneller und hatte ihn schon als Gastmusiker für seine eigene Welt-Tournee eingeladen ... Jeder will ihn halt haben: Soul-Funk-Jazz-Blues-Rock-Legende Brian Auger! Nun ist er also endlich da, und zwar mit seiner Anthology Tour „Back To The Beginning", die über 50 Jahre seines Grammy-gekrönten Schaffens reflektiert.

Brian Auger und Alex Ligertwood in Aktion, © http://www.tonart-promotions.com/de/

Die Auswahl reicht von seinem beliebten Jazz-Piano-Trio über klassische Songs und Geheimfavoriten von Julie Driscoll & The Trinity sowie sein bahnbrechendes Jazz-Fusion-Projekt aus den 1970ern, den Oblivion Express, bis hin zu seltenen Aufnahmen und Material aus seinem letzten Album „Live in Los Angeles" mit Alex Ligertwood, dem originalen Sänger von Oblivion Express, der u. a. auch mit Jeff Beck, Maggie Bell oder etwa David Sancious spielte und schließlich als langjähriger Sänger in der Band von Carlos Santana (vertreten auf 16 Alben in den Top 40) einem weltweiten Publikum bekannt wurde.

Brian Auger wird von der gesamten Musikwelt geliebt und gefeiert; seine Songs von etlichen Kollegen gesampelt und gecovert. Für Herbie Hancock etwa ist er „one of the best B-3 artists I have ever heard in my life", für seinen Rock-Kollegen Keith Emerson „truly my hero". Und Jazz-Schlagzeuger Louis Bellson meint schlicht: „He can make it really happen". So sei es!

Eingang Kulturforum Franzkiskanerkloster, © Ralph Braun, Stadt Kempen

Online-Bestellung
Neben dem Kartenverkauf an der Kartenkasse im Kulturforum Franziskanerkloster gibt es die Karten der Kulturszene Kempen seit der letzten Saison auch online zu kaufen!

Button zum Karten-Online-Verkauf, © www.reservix.de

Die Karten für dieses Konzert kosten - jeweils inkluvise Ticketgebühr - im VVK 19,50 , erm. 17,50 , an der AK 21,50 €, erm. 19,50 . Kartenkasse Kulturforum Franziskanerkloster, Burgstr. 19, 47906 Kempen, Tel. 02152 917 264, kartenverkauf@kempen.de, oder online unter www.kempen.de .

Achtung: Bei der Online-Buchung kommen noch Gebühren hinzu!

Weitere Informationen

Veranstaltungsdetails

Datum:12.10.2017

Uhrzeit:20:00

Ort:Haus für Familien Campus
Spülwall 11
47906 Kempen

Homepage

Kategorie:Musik / Konzerte

Veranstalter

Stadt Kempen - KulturamtBurgstraße 23
47906 Kempen

Homepage Veranstalter

E-Mail:E-Mail Veranstalter

Karten / Tickets

Kulturforum FranziskanerklosterBurgstraße 19
47906 Kempen

Telefon:0 21 52 / 917-264

Homepage:Homepage

E-Mail:E-Mail

Preise: Der Vorverkauf läuft.
Informationen über Preise siehe Text!

Tickets online:

Karten-Online-Verkauf, © www.reservix.de