Inhalt:

An Erminig | Kultur-Extra -
Keltische Musik der Bretagne

ACHTUNG: Dies ist der Nachholtermin der ursprünglich für den 25. Februar 2021 geplanten Veranstaltung! Karten behalten ihre Gültigkeit!

Einlass nur mit Nachweis! Die Veranstaltung findet unter den "2G"-Bestimmungen statt: das heißt, man muss entweder geimpft und/oder genesen sein. Bitte denken Sie an Ihre entsprechenden Nachweise und auch an Ihre (mindestens medizinische) Maske! Danke!
Ein Test bei Ungeimpften reicht leider NICHT mehr aus!!!
Wir bitten um Ihr Verständnis! Danke! 

Musiker der keltischen Musikgruppe An Erminig, Foto: Th. Reinhardt

Donnerstag, 25. Februar 2021, 20 Uhr NEU 26. November 2021 Kulturforum Franziskanerkloster, Paterskirche

An Erminig
Barbara Gerdes, Keltische Harfe, Holzquerflöten, Bombarden, Gaita, Drehleier, Gesang |
Andreas Derow, Gesang, Geige, Diatonisches Akkordeon, Schottischer Dudelsack, Low Whistle |
Hans Martin Derow, Gitarren, Akkordeon, Gesang

Keltische Musik der Bretagne

„An Erminig", das ist das in der bretonischen Fahne abgebildete Hermelin - Symbol einer kulturell eigenständigen keltischen Bretagne. Unter diesem Namen firmiert ein Ensemble, das in unveränderter Besetzung bereits seit 1975 besteht und in der Grenzregion Saarland-Lothringen ansässig ist. Die Mitglieder sind allesamt Spezialisten auf ihrem Gebiet, erhielten Unterricht bei namhaften bretonischen Künstlern, widmen sich seit Jahrzehnten der gründlichen Recherche und halten, nicht zuletzt dank regelmäßiger Aufenthalte in der Bretagne, engen Kontakt zu bretonischen Kollegen, Verlagen und Fachleuten. Ihre vielfältigen Erfahrungen verarbeiten sie zu einer typischen eigenen Mischung aus traditionellen Elementen und Eigenkompositionen auf der Basis der bretonischen Musik. Dazu zählen (Tanz-)Lieder in bretonischer und französischer Sprache

Die Paterskirche im Kulturforum Franziskanerkloster hat eine Akustik, die ihresgleichen sucht! © Ralph Braun, Stadt Kempen.

auf der Basis des typisch bretonischen Wechselgesangs, Balladen, vor allem aber Tanzsuiten aus der Haute und Basse Bretagne.
Mit seiner Musik begeistert das Ensemble nicht nur in Clubs oder Konzertsälen, sondern auch bei großen Festivals quer durch Europa, so etwa beim „Tanz- und Folkfestival Rudolstadt", dem „Bardentreffen Nürnberg", der „Kemnade International Bochum", dem „Folkwoods Festival Eindhoven", dem „Skagen Folkfestival" (Dänemark) sowie Festivals in Belgien, Italien, der Schweiz und Österreich. Hinzu kommen Radio- und Fernsehauftritte u. a. für den SWR, Radio Bremen, den WDR, MDR, SR, BR, Ö3 und France Bleu.

Eingang Kulturforum Franzkiskanerkloster, © Ralph Braun, Stadt Kempen

Online-Bestellungen über Reservix. Button zum Karten-Online-Verkauf, © www.reservix.de

Weitere Informationen

Veranstaltungsdetails

Datum:26.11.2021

Uhrzeit:20:00

Ort:Kulturforum Franziskanerkloster - Paterskirche
Burgstr. 19
47906 Kempen

Homepage

Kategorie:Musik / Konzerte

Veranstalter

Stadt Kempen - KulturamtBurgstraße 23
47906 Kempen

Homepage Veranstalter

E-Mail:E-Mail Veranstalter

Karten / Tickets

Kulturforum FranziskanerklosterBurgstr. 19
47906 Kempen

Telefon:0 21 52 / 917-4120

Homepage:Homepage

E-Mail:E-Mail

Preise: 12,50 Euro, erm. 9,50 Euro.

Tickets online:

Karten-Online-Verkauf, © www.reservix.de