Inhalt:

Zufahrtssperren beim Handwerkermarkt

Mitteilung vom 06.10.2017

Im Rahmen der Sicherheitsauflagen zum Handwerkermarkt wird es in Kempen erstmals beim Handwerkermarkt Zufahrtssperren zur Innenstadt geben. Als Übergangslösung werden daher an der Burgstraße in Höhe Buchhandlung Wissink und an der Peterstraße in Höhe Mühlenwiese mobile Sperren in Form von Traktoren aufgestellt. Im den oberen Bereichen Engerstraße und Peterstraße werden feste Sperren in Form von Anhängern aufgestellt.

Die Auflagen sind aufgrund der Vorkommnisse im vergangenen Jahr beim Weihnachtsmarkt in Berlin umzusetzen. Für 2018 wird nach neuen dauerhaften Lösungen gesucht.

Ihre Ansprechpartner:

Markus Wiegand
Telefon: 0 21 52 / 917-263

Anschrift

Nebenstelle Neustraße
Neustraße 32
47906 Kempen

Erreichbarkeit

Montag bis Freitag
8 bis 12.30 Uhr
Montag bis Donnerstag
14.30 bis 16 Uhr
und nach Vereinbarung