Inhalt:

Verkehr in Kempen | Vollsperrung Bahnübergang „Hooghe Weg'

Mitteilung vom 12.08.2022

Im Zuge der Streckensanierung bei der Deutschen Bahn wird ab Freitag, 19. August 2022, 6 Uhr der Bahnübergang auf dem "Hooghe Weg" voll gesperrt. Die Sperrung findet im Zuge der aktuellen Sanierung der Strecke 2610 statt, sie ist Teil des Schnellläuferprogramms. Die Arbeiten soll bis zum 24. August 2022 dauern.

Der Fahrzeugverkehr über die eingerichtete Umleitung U30 umgeleitet. Das Passieren von Fuß- und Radverkehren ist weiterhin möglich. Zur Verdeutlichung der Sperrung sowie der Umleitung ist eine entsprechende Anlage beigefügt.

Die Bahnübergänge auf der „St. Huberter Straße" sowie auch auf der „Hülser Straße" sind aktuell wieder geöffnet und uneingeschränkt passierbar, ebenso wie die weiteren gesperrten Bahnübergänge im ländlichen Bereich von Voesch.

Zum Herunterladen:

Ihre Ansprechpartner:

Markus Kaisers
Telefon: 0 21 52 / 917-2444

Anschrift

Nebenstelle Neustraße
Neustraße 32
47906 Kempen

Erreichbarkeit

Montag bis Freitag
8.00 bis 13.00 Uhr
Montag bis Donnerstag
14.00 bis 16.30 Uhr
und nach Vereinbarung