Inhalt:

Tönisberger Straße in den Herbstferien voll gesperrt

Mitteilung vom 17.10.2018

Ab Donnerstag, 18. Oktober 2018, saniert der Kreis Viersen die Tönisberger Straße (K 23) in Kempen-Schadbruch. Auf etwa 500 Metern zwischen der B 9 und der Straße Schadbruch wird die Fahrbahn erneuert. Die Arbeiten finden innerhalb der Herbstferien und unter Vollsperrung der Fahrbahn statt.

Der Verkehr wird ab dem Knotenpunkt K 23 / B 9 über die B 9 (Vinnbrück / Klever Straße / Venloer Straße) und über die K 14 (Hülser Landstraße) umgeleitet. Die Buslinie 065 der SWK kann während der Bauarbeiten die K 23 ebenfalls nicht befahren. Die SWK informiert ihre Fahrgäste über Aushänge an den betroffenen Haltestellen.

Im Anschluss ist in einem zweiten Bauabschnitt die Sanierung der K 23 auf einem 80 Meter langen Abschnitt nördlich der Kreuzung mit der B 9 in Richtung Kempen-Tönisberg vorgesehen.

Die Bauunternehmung Tellers aus Waldfeucht führt die Arbeiten aus. Die Gesamtkosten betragen ca.150.000 Euro. Weitere Informationen gibt Joachim Albers unter 0 21 62 / 39 – 12 36, www.kreis-viersen.de/kreisstrassen.

Ihre Ansprechpartner:

Markus Kaisers
Telefon: 02152-917-278

Anschrift

Nebenstelle Neustraße
Neustraße 32
47906 Kempen

Erreichbarkeit

Montag bis Mittwoch
8.30 bis 12.30 Uhr und
14.30 bis 17.00,
Donnerstag 8.30 bis 12.30 Uhr und
14.30 bis 18.00 Uhr,
Freitag 8.30 bis 12.30 Uhr