Inhalt:

Stadtbibliothek Kempen öffnet ab kommenden Donnerstag

Mitteilung vom 08.05.2020

Die Stadtbibliothek Kempen wird ab Donnerstag, 14. Mai 2020, unter den Hygienebestimmungen der Corona-Verordnung wieder geöffnet. Es gelten die üblichen Öffnungszeiten: dienstags und freitags von 11 bis 17 Uhr, mittwochs von 14 bis 17 Uhr, donnerstags von 14 bis 18 Uhr und samstags von 11 bis 13 Uhr.

Folgende Maßnahmen mussten für die Öffnung umgesetzt werden:

Zutritt nur mit gültigem Bibliotheksausweis oder Personalausweis zur Anmeldung

  • Es können maximal 15 Kunden gleichzeitig die Bibliothek besuchen, Mutter mit Kind zählen dabei zum Beispiel als zwei Personen.

Rückgabe von Medien nicht im Haus, sondern ausschließlich über die Rückgabebox

  • Ein Mindestabstand von 1,5m ist unter den Besuchern einzuhalten
  • Der Besuch der Bibliothek wird auf die reine Ausleihe beschränkt. Lesen, Lernen und
  • Spielen ist zur Zeit nicht möglich.
  • Ein längerer Aufenthalt als max. 30 Minuten ist nicht gestattet.
  • Eine Bargeldzahlung ist nur am Kassenautomaten möglich.
  • Gemäß § 4 der Corona-Schutzverordnung des Landes NRW sind die Kontaktdaten aufzunehmen. Die Besucher müssen sich vorher in eine Liste eintragen. Die Registrierung erfolgt mit Name, Lesernummer und Zeitpunkt des Besuches.
  • Das Kulturforum und somit auch die Bibliothek darf nur mit einem Mund- und Nasenbedeckung betreten werden.
  • Es besteht die dringende Empfehlung, Einmalhandschuhe zu tragen, die zur Verfügung gestellt werden.
  • Die Nutzung der Internet-PCs ist nicht möglich.
  • Veranstaltungen finden bis auf Weiteres nicht statt.

Die Einschränkungen sind nötig, um den Vorgaben des Landes und der gesundheitlichen Vorsorgepflicht gerecht zu werden. Für alle Kunden endet die Leihfrist der automatisch verlängerten Medien am 26.05.2020.

Ihre Ansprechpartner:

Katrin Steuten
Telefon: 0 21 52 / 917-4130

Anschrift

Nebenstelle Burgstraße
Burgstraße 19
47906 Kempen

Erreichbarkeit

Dienstag bis Freitag
9.00 bis 12.30 Uhr,
Donnerstag 14.00 bis 17.00 Uhr