Inhalt:

Schwanger-was jetzt für Sie wichtig ist!

Mitteilung vom 28.11.2017

Schwangerschaft ist eine ganz natürliche Lebensphase, die dem Körper der Mutter jedoch einiges abverlangt. Mutter und Kind bedürfen daher während der Schwangerschaft, nach der Entbindung und in der Stillzeit eines besonderen Schutzes vor schädlichen Einwirkungen und Benachteiligungen. Dazu zählen z.B. überlange Arbeitszeiten, Gefahrstoffe und Krankheitserreger sowie eine Kündigung. Rechtliche Grundlage für diesen besonderen Schutz ist das Mutterschutzgesetz.

Das Ministerium für Arbeit, Gesund und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen hat zu diesem Thema eine „Mutterschutzscheibe“ erstellt.  Der Flyer  „Schwanger – was jetzt für Sie wichtig ist. Mutterschutz kompakt“ mit vielen interessanten Informationen  ist ab sofort  bei der Gleichstellungsbeauftragten  der Stadt Kempen, Ute Ripkens, montags bis donnerstags in der Zeit von 8.30 Uhr bis 12 Uhr, erhältlich.

Ergänzend sei an dieser Stelle auch auf das kostenlose und (auf Wunsch) anonyme Hilfetelefon „Schwangere in Not“ (24 Stunden) mit der Rufnummer 0800 40 40 020 des Bundesfamilienministeriums hingewiesen. Bei Fragen, Zweifeln oder Ängsten rund um das Thema Schwangerschaft finden Sie außerdem Hilfe auf der Seite www.schwanger-und-viele-fragen.de.

Ihre Ansprechpartner:

Ute Ripkens
Telefon: 0 21 52 / 917-377

Anschrift

Rathaus
Buttermarkt 1
47906 Kempen

Erreichbarkeit

montags bis donnerstags
8.30 Uhr bis 12.30 Uhr
(Terminabsprache erbeten)