Inhalt:

Schiedsperson für Kempen - St. Hubert gesucht

Mitteilung vom 25.01.2019

Für den Schiedsamtsbezirk Kempen – St. Hubert steht die Wahl einer neuen Schiedsperson an. Schiedspersonen sind Anlaufstellen für Nachbarschaftsstreitigkeiten und privatrechtliche Auseinandersetzungen, die ohne Gericht gelöst werden können. Aufgabe der Schiedspersonen ist es, zwischen den Parteien zu vermitteln und eine Schlichtung im gegenseitigen Einvernehmen herbeizuführen.

Wer sich für das Amt interessiert, sollte über gesunde Menschenkenntnis, Lebenserfahrung, viel Geduld und etwas Zeit verfügen. Spezielle Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, die erforderlichen Fachkenntnisse werden in Seminaren des Bundes Deutscher Schiedsmänner und Schiedsfrauen vermittelt. Schiedsperson kann werden, wer zwischen 30 und 70 Jahre alt ist und seinen Wohnsitz in St. Hubert hat. Die Amtszeit dauert fünf Jahre. Für dieses Ehrenamt erhalten die Schiedspersonen eine Aufwandsentschädigung.

Wer sich vorstellen könnte, den Posten zu übernehmen, kann sich bis zum 28.02.2019 bei der Stadt Kempen – Hauptamt – um dieses Amt bewerben. Weitere Informationen sind erhältlich bei der Stadt Kempen bei Andrea Weiß (Hauptamt, Tel. 0 21 52 / 917 - 12 12) und unter www.schiedsamt.de.

Ihre Ansprechpartner:

Andrea Weiss
Telefon: 0 21 52 / 917-1212

Anschrift

Rathaus
Buttermarkt 1
47906 Kempen

Erreichbarkeit

Montag, Mittwoch und Donnerstag
8.00 bis 12.00 Uhr
Dienstag
8.00 bis 16.00 Uhr
und nach Vereinbarung