Inhalt:

Sanierungsarbeiten an der Treppenanlage am Bahnhof

Aus dem Archiv: Mitteilung vom 28.04.2011

Die Treppenanlagen an beiden Bahnsteigen beidseitig der Unterführung, einschließlich der runden Treppenanlage, sind durch Calcium-Auswaschungen beeinträchtigt. Mit der Beseitigung dieses Mangels hat die Bahn die Firma IHT aus Bochum beauftragt. Die Arbeiten beginnen ab Mittwoch, den 27. April 2011.

Die Treppenanlage auf der Ostseite des Bahnsteigs 2 wird komplett ausgebaut und mit neuen Stufen versehen. Diese ausgebauten Stufen werden durch Sandstrahlen gereinigt und für den Ersatz der nächsten Treppenanlage verwendet.

Da von der Calcium-Ablagerung auch der Plattenbelag teilweise betroffen ist, wird dieser in Teilbereichen ebenfalls erneuert. Dabei werden auch die Entwässerungsrinnen ausgetauscht.

Da die Sanierung im laufenden Bahnbetrieb stattfindet, wird mit einer 3-monatigen Bauzeit zu rechnen sein.
Für die Stadt Kempen entstehen keine Kosten.

Ihre Ansprechpartner:

Marcus Beyer
Telefon: 0 21 52 / 917-4000

Anschrift

Rathaus
Buttermarkt 1
47906 Kempen

Erreichbarkeit

Montag bis Freitag
8.30 bis 12.30 Uhr
Montag bis Donnerstag
14.30 bis 16.00 Uhr
und nach Vereinbarung