Inhalt:

Recycling von Hartkunststoffen

Aus dem Archiv: Mitteilung vom 21.12.2021

Für Hartkunststoffe wie z.B. Bobbycars, Gartenmöbel oder Wäschekörbe wurde in 2021 versuchsweise eine getrennte Erfassung durchgeführt, um ein Recycling dieser Abfälle anstelle der bisherigen Verbrennung zu erreichen. Hierzu werden die am kommunalen Wertstoffhof angelieferten Hartkunststoffe getrennt vom übrigen Sperrgut gesammelt und vom beauftragten Entsorgungsunternehmen Schönmackers einem Recycling zugeführt.

Da der Versuch erfolgreich war, wird die getrennte Kunststoffsammlung durch Anlieferung auf dem kommunalen Wertstoffhof fortgeführt.

Ihre Ansprechpartner:

Heinrich Maas
Telefon: 0 21 52 / 917-4047

Anschrift

Rathaus
Buttermarkt 1
47906 Kempen

Erreichbarkeit

Montag bis Freitag
8.30 bis 12.30 Uhr
Montag bis Donnerstag
14.30 bis 16.00 Uhr
und nach Vereinbarung