Inhalt:

Projekt 'ENERGIE trifft KUNST' - es geht weiter

Mitteilung vom 04.07.2018

Aus Grau wird Bunt. Wir bringen Farbe nach Kempen.

Die Stadtwerke Kempen haben in 2017 das Projekt "ENERGIE trifft KUNST" ins Leben gerufen, bei dem nach und nach diverse Strom- und Gasstationen sowie die kleinen Kabelverteilerschränke mit kreativen Motiven versehen werden sollen. Das erste frisch „gestylte" Exemplar wurde im September letzten Jahres vom „Energiekünstler" Wijo Heinen, Betreiber des Kunstzentrums Kempen, an der Tönisberger Straße fertiggestellt.

Danach besprühte eine Agentur die große Station „Speefeld" mit dem Motiv einer alten Lok. Beide Kunstwerke finden in der Bevölkerung großen Anklang. Jetzt geht unser Projekt weiter: Herr Heinen startet aktuell sein zweites Kunstwerk an der Bahnstraße am Ortseingang von St. Hubert.

Interessierte können die Gestaltung vor Ort gern live mitverfolgen. Nach Fertigstellung stellen wir das neue Kunstwerk mit Fotos auf unserer Stadtwerke-Webseite vor.

Pressemitteilung der Stadtwerke Kempen GmbH vom 02.07.2018.

Ihre Ansprechpartner:

Christoph Dellmans
Telefon: 0 21 52 / 917-1020

Anschrift

Rathaus
Buttermarkt 1
47906 Kempen

Erreichbarkeit

Montag bis Freitag
8 bis 12.30 Uhr
Montag bis Donnerstag
14.30 bis 16 Uhr
und nach Vereinbarung