Inhalt:

Parken für Anwohner | Bewohnerparkausweis 2023 beantragen

Mitteilung vom 14.11.2022

Ab dem 15. November 2022 kann die Ausstellung eines Bewohnerparkausweises für das Jahr 2023 beantragt werden. Mitzubringen sind der KFZ-Schein, ein gültiger Personalausweis oder Pass und evtl. der Nutzungsnachweis über die alleinige Nutzung des Fahrzeuges (falls die Antragstellerin bzw. der Antragsteller nicht Fahrzeughalter*in ist).

Berechtigt zur Beantragung eines Bewohnerparkausweises sind alle Kempener Bürger*innen die innerhalb des Walls wohnen. Erstmals seit der Einführung einer Möglichkeit des Bewohnerparkens im Jahr 1993 wurde die Gebühr angehoben. Ab dem kommenden Jahr kosten die Bewohnerparkausweise für Fahrzeuge bis 3,5 t 150 Euro im Jahr (120 Euro zzgl. 30 Euro Bearbeitungsgebühr) sowie für Fahrzeuge mit Überlänge (länger als 5,50 m) 270 Euro im Jahr (240 Euro zzgl. 30 Euro Bearbeitungsgebühr).

Die Beantragung des Bewohnerparkausweises erfolgt über die Service-Stelle. Hierfür kann über die Online-Terminvergabe auf der Webseite der Stadt Kempen ein Termin gebucht werden. Die Service-Stelle bittet nach Möglichkeiten um bargeldlose Bezahlung der Gebühr per EC-Karte.

Ihre Ansprechpartner: