Inhalt:

Otto-Hahn-Straße gesperrt

Mitteilung vom 13.11.2019

Ab Montag, 18.11.2019, wird die Otto-Hahn-Straße von der Max-Planck-Straße bis zur Straelener Straße auf Grund von Straßenbauarbeiten im Auftrag des Tiefbauamtes der Stadt Kempen für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt. Die Anlieger können beidseitig temporär bis zu ihren Häusern fahren. Fußgänger und Radfahrer können weiterhin passieren. Eine entsprechende Umleitung für den Fahrzeugverkehr sowie diverse Halteverbotszonen auf der Söderblom- und Dunantstraße werden eingerichtet.

Die Buslinie 063 wird entsprechend über die Dunant- und Söderblomstraße umgeleitet. Hierzu werden die Haltestellen entsprechend angepasst. Bürger die den ÖPNV nutzen, sollten frühzeitig auf die Aushänge der SWK und der NIAG achten. Der Rettungsdienst sowie auch die Feuerwehr können im Bedarfsfall jederzeit passieren. Die Baumaßnahme ist voraussichtlich bis zum 03.12.2019 andauern. Es wird um Verständnis der Anwohner für diese Maßnahme gebeten.

Ihre Ansprechpartner:

Martin Kammann
Telefon: 0 21 52 / 917-4052

Anschrift

Rathaus
Buttermarkt 1
47906 Kempen