Inhalt:

Osterfeuer müssen angemeldet werden

Aus dem Archiv: Mitteilung vom 25.03.2013

Wer in diesem Jahr ein Osterfeuer durchführen möchte, muss beim Ordnungsamt der Stadt Kempen einen Antrag zur Genehmigung eines Brauchtumsfeuers stellen. Hierfür wurde ein Merkblatt und ein Antragsformular entwickelt, welches anbei heruntergeladen werden kann.

Genehmigt werden die Osterfeuer prinzipiell nur nach den Auflagen der Satzung und nur noch für Vereinen und Organisationen. Die Auflagen werden seitens des Ordnungsamtes entsprechend stichpunktartig kontrolliert.

Zum Herunterladen:

Ihre Ansprechpartner:

Markus Kaisers
Telefon: 0 21 52 / 917-2444

Anschrift

Nebenstelle Neustraße
Neustraße 32
47906 Kempen

Erreichbarkeit

Montag bis Mittwoch
8.30 bis 12.30 Uhr und
14.30 bis 17.00,
Donnerstag 8.30 bis 12.30 Uhr und
14.30 bis 18.00 Uhr,
Freitag 8.30 bis 12.30 Uhr