Inhalt:

Nikolaus besucht die Stadtbibliothek

Aus dem Archiv: Mitteilung vom 02.12.2011

Bilderbuchkino und Verlosung des Schokoladenschiffes "Kongo"

Felix Timmermans (1886 bis 1947) ist ein berühmter belgischer Autor, der mehrfach für den Literaturnobelpreis vorgeschlagen und dessen Werk in zahlreiche Sprachen übersetzt wurde. Die deutsche Felix-Timmermans-Gesellschaft mit Sitz in Kleve feiert in diesem Jahr seinen 125. Geburtstag. Die Timmermanns-Gesellschaft, die Stadtbibliothek Kempen sowie das Café Peerbooms in Kempen bieten anlässlich des Jubiläums eine besondere Cooperationsveranstaltung an, deren Idee aus dem wunderschönen Bilderbuch „Nikolaus in Not“ von Timmermans entstand.

Am Dienstag, den 6. Dezember besucht um ca. 16 Uhr der Nikolaus in Begleitung von Knecht Ruprecht und einem Engel mit Musik die Stadtbibliothek und begrüßt alle großen und kleinen Bibliothekskinder. Anschließend wird das Bilderbuchkino „Sankt Nikolaus in Not“ von Felix Timmermans, illustriert von Stéphane Poulin, in der Schola der Stadtbibliothek gezeigt.

Die Veranstaltung ist kostenlos. Um eine Anmeldung unter Telefon 0 21 52 / 917-411 sowie eine Spende für die Felix-Timmermans-Gesellschaft wird jedoch gebeten.

Alle Kempener Kinder sind zudem eingeladen, am Preisrätsel der Timmermans-Gesellschaft teilzunehmen und das wunderschöne Schokoladenschiff zu gewinnen, dass Herr Manfred Oomen, Bäckermeister des Kempener Cafés Peerbooms, nach diesem Bilderbuch aus Lebkuchen und Schokolade nachbaut. Das Schiff wird ab Ende November im Schaufenster des Cafés ausgestellt werden.

Die Verlosung aus den Teilnehmern des Preisrätsels erfolgt am 10. Dezember um 11 Uhr im Café Peerbooms. Teilnahmekarten gibt es im Café Peerbooms, Buttermarkt 21. Die Teilnehmerkarten können bis zum 8. Dezember 2011 auch dort abgegeben werden.

Ihre Ansprechpartner:

Katrin Steuten
Telefon: 0 21 52 / 917-4130

Anschrift

Nebenstelle Burgstraße
Burgstraße 19
47906 Kempen

Erreichbarkeit

Dienstag bis Freitag
9.00 bis 12.30 Uhr,
Donnerstag 14.00 bis 17.00 Uhr