Inhalt:

Neuer Fahrradstadtplan

Mitteilung vom 15.03.2021

„Fahren nach Zahlen“ – Die Stadt Kempen hat ihren Fahrradstadtplan neu aufgelegt. Informationen zu Fahrradrouten, Darstellung verschiedener Fahrradwege und des Knotenpunktnetzes sind genauso zu finden, wie Informationen zu Einkehrmöglichkeiten im Umland.

Der letzte Stadtplan wurde im Jahr 2009 veröffentlicht und es war Zeit für eine Überarbeitung. Eingezeichnet sind nun auch die Fahrradstraßen im Bereich der Schulen. Außerdem wurde der Begriff Spielplätze um Freizeiteinrichtungen erweitert, um auch Bolzplätze oder Basketballfelder darstellen zu können. Des Weiteren sind Betriebe, die Fahrradreparaturen anbieten eingezeichnet. Weiterführende Informationen zu fast allen Themen können bei Interesse via QR-Code abgerufen werden.

Der Fahrradstadtplan Kempen (3. überarbeitete Auflage 2021) enthält alle Straßen, Wege und Plätze in Kempen in stadtplantypischer Darstellung. Auch kleine Verbindungswege und Fußwege, sowie Straßennamen sind dort zu finden. Gleichzeitig ist er ein Fahrradplan mit allen Radverbindungen im Stadtgebiet. Auf der Vorderseite ist das gesamte Stadtgebiet und auf der Rückseite ist die Altstadt und die umliegenden Wohngebiete vergrößert dargestellt. Ein Plan mit einem Altstadtrundgang und einer Kurzbeschreibung der Sehenswürdigkeiten und Baudenkmäler runden die Sache ab.

Der Verlauf der Fahrradstrecken, seien es ausgewiesene Fahrradrouten oder wichtige Verbindungen zu den Stadtteilen sind mit Entfernungsangaben versehen und mit dem jeweiligen Routensymbol dargestellt:

Radrundwanderweg Kempen

Logo Radrundwanderweg Kempen

Kempener Grenzsteinweg 

Logo Kempener Grenzsteinweg

NiederRheinroute 

Logo Niederrheinroute

Euroga-Route - zwischen Rhein und Maas   

Logo Euroga-Route

BahnRadweg Kreis Viersen    

Logo Bahnradweg Kreis Viersen

Niers-Radwanderweg    

Logo Niersradwanderweg  

Radverkehrsverbindungen abseits der Themenrouten  

Logo Radverkehrsverbindungen abseits der Themenrouten

Naturlehrpfade (teilweise nicht asphaltiert!)   

Logo Naturlehrpfad

Fahrradknotenpunktnetz

Logo Fahrradknotenpunktnetz

Der Fahrradstadtplan Kempen zeigt, dass man in Kempen sicher und komfortabel auf dem Rad unterwegs ist. Er lädt dazu ein, die Stadt und das Umland mit dem Rad zu erkunden.

Im Informationsteil werden Highlights der Stadt Kempen und Vorschläge für verschiedene Fahrradtouren vorgestellt.

Vorgeschlagen werden 12 Fahrradtouren rund um Kempen mit den jeweiligen Sehenswürdigkeiten, Streckenverläufen und Wegebeschaffenheiten. Mit der Tour 6 kann man zum Beispiel die Bade- und Naturseen in der Umgebung verbinden. Über Eyller See, Blaue Lagune, Krickenbecker See und De-Witt See kann ein Rundkurs von 52 km befahren werden. Wenn danach noch Kondition vorhanden ist, empfiehlt sich eine Abkühlung in der Sauna- und Wasserwelt AquaSol an der Berliner Allee.

Ab 15. März liegt der neue Fahrradstadtplan an der Infowand im Foyer des Rathauses aus und wird auch bald im Kulturforum Franziskanerkloster und in den Servicestellen in St. Hubert und Tönisberg zu finden sein.

Der Plan wurde mit Fördermitteln der Arbeitsgemeinschaft fußgänger- und fahrradfreundlicher Städte, Gemeinden und Kreise in NRW (AGFS) in einer Auflage von 5000 Stück auf zertifiziertem Papier erstellt.

Zum Herunterladen:

Ihre Ansprechpartner:

Heinz Puster
Telefon: 0 21 52 / 917-4030
Anne Koller
Telefon: 0 21 52 / 917-4032

Anschrift

Rathaus
Buttermarkt 1
47906 Kempen

Erreichbarkeit

Montag bis Freitag
8 bis 12.30 Uhr
Montag bis Donnerstag
14.30 bis 16 Uhr
und nach Vereinbarung