Inhalt:

Neue Veröffentlichungswege des Kempener Familiennetzwerkes

Aus dem Archiv: Mitteilung vom 10.01.2020

Die Veranstaltungen des Familiennetzwerks Kempen, die bisher halbjährlich in einem separaten Heft erschienen und an bestimmten Auslageorten erhältlich waren, werden ab 2020 in den allgemeinen Veranstaltungskalender der Stadt Kempen integriert. Die Veranstaltungshinweise werden damit zukünftig anstelle einer Auflage von bisher 1.500 Heften, mit einer Auflage von ca. 30.000  in alle Haushalte der Stadt Kempen und einigen umliegenden Gemeinden verteilt.

Als Einlage des kostenfreien Magazin „Niederrhein im Blick“ erhält somit jeder Haushalt vierteljährlich die Informationen zu den Angeboten des Familiennetzwerkes der Stadt Kempen. Zusätzlich zu der Erreichbarkeit einer größeren Bevölkerungsschicht, ergibt sich für die Stadt eine Vereinfachung des Erstellungsprozesses.

Zu den üblichen Aushängen der einzelnen Veranstaltungen in allen Familienzentren, dem Haus für Familien, und weiteren Angebotsstätten der Stadt und Kooperationspartnern, sind alle Angebote im Online Veranstaltungskalender unter www.kempen.de/veranstaltungen enthalten und abrufbar.

Ihre Ansprechpartner:

Beate Bänsch
Telefon: 0 21 52 / 917-3065

Anschrift

Rathaus am Bahnhof
Schorndorfer Str. 16
47906 Kempen

Erreichbarkeit

Montag, Mittwoch, Freitag
8:30 Uhr – 12:30 Uhr
Donnerstag
14:30 Uhr – 18:00 Uhr
In Notfällen erreichen Sie uns
1. während der Dienstzeiten unter der Rufummer: 0 171 / 7 65 89 25
2. außerhalb der Dienstzeiten über die Rufnummer der Polizei Kempen: 0 21 62 / 37 70