Inhalt:

Klima-Tag am Wartsberg

Mitteilung vom 20.09.2019

Der erste Klima-Tag auf dem Wartsberg in Tönisberg findet am Samstag, 28. September 2019, von 11 bis 16 Uhr statt. Im Musterhaus der Stadtwerke Kempen GmbH auf dem Birkenweg 8 präsentieren sich unter anderem die Fachhochschule Düsseldorf, die Stadtwerke und die Firma Elektro Kranen, die alle mit am Bau des Energie-Musterhauses beteiligt waren.

Neben Fachberatern und Fachvorträgen zum Thema „Klimawandel“ um 11 Uhr und „Klima Wartsberg“ um 15 Uhr kann man vor Ort den eigenen CO²-Fußabdruck ermitteln und bei einer Klima-Rallye mitmachen. Für die kleinen Besucher gibt es eine Carrerabahn im Handbetrieb und jeder kann sein eigenes kleines Brennstoffzellenauto unter Anleitung bauen. Informationen im Rahmen der energetischen Ausstellung im Musterhaus, und Informationsstände der Firma Elektro Kranen, der Fachhochschule Düsseldorf und der Stadtwerke Kempen GmbH runden das Angebot ab. Für das leibliche Wohl wird gesorgt.

Im Rahmen der Quartiersentwicklung Wartsberg wurde das Musterhaus errichtet. Ziel des Quartierskonzeptes, welches seit 2014 umgesetzt wird, ist es, den IST-Zustand der Siedlung zu erfassen und darauf aufbauend einen Maßnahmenkatalog zu entwickeln. Hierbei war es wichtig, die Bewohner und Eigentümer sowie weitere Akteure in die Erarbeitung aktiv einzubeziehen. Der Beteiligungsprozess bezieht sich dabei nicht nur auf energetische Fragestellungen, sondern auf die lebenswerte und umweltgerechte Entwicklung des Quartiers allgemein.

Ein „Leuchtturmprojekt“ der Quartiersentwicklung war dabei der Umbau eines Reihenhauses im Quartier zu einem energetisch sanierten Musterhaus mit zweckmäßiger Innenaufteilung und hohem Wohnwert. Die Finanzierung erfolgte über die Stadtwerke Kempen, das Konzept vom Projektteam der Fachhochschule Düsseldorf. Das Musterhaus soll Anwohnern und Interessierten anschaulich verdeutlichen, welche Möglichkeiten in einem alten Haus aus den 60er Jahren stecken, dieses zu sanieren. Eine energetische Ausstellung führen in das Thema ein, am Gebäude gezeigte Maßnahmen sind sowohl auf baugleichen Häuser in der Siedlung, als auch auf andere Bestandsgebäude übertragbar und somit über die Grenzen des Wartsbergs hinaus von Interesse.

Ihre Ansprechpartner:

Christoph Dellmans
Telefon: 0 21 52 / 917-1020

Anschrift

Rathaus
Buttermarkt 1
47906 Kempen

Erreichbarkeit

Montag bis Freitag
8 bis 12.30 Uhr
Montag bis Donnerstag
14.30 bis 16 Uhr
und nach Vereinbarung