Inhalt:

Kinder schmücken Weihnachtsbäume

Aus dem Archiv: Mitteilung vom 24.11.2017

Am Mittwoch, 29. November, in St. Hubert und Tönisberg, und am Donnerstag, 30. November, in Kempen werden die städtischen Weihnachtsbäume von Kindern aus den Kindertagesstätten geschmückt. Das Schmücken der Weihnachtsbäume ist eine Aktion, die im jährlichen Wechsel von Kempener Kindertagesstätten durchgeführt. Insgesamt werden 130 „Vorschulkinder", also die Kinder die am Ende des Kindergartenjahres in die Grundschule wechseln, an der Aktion beteiligt sein. In diesem Jahr sind dies in:

St. Hubert

Markt, 10:30 Uhr, Kita Tabaluga

Tönisberg

Op-de-Hipt-Platz, 9 Uhr, Kita Schlösschen und Kita St. Antonius

Kempen
  • Buttermarkt, 9:30 Uhr, Kita Hermann-Josef-Haus
  • Rathaus, 10 Uhr, Kita Spatzennest
  • Concordienplatz, 11 Uhr, Kita Paul und Pauline, Kita Christ König und Kita Regenbogen

Nachdem der Baubetriebshof diese Woche die Weihnachtsbäume schon aufgestellt und mit Lichterketten versehen hat, kann das Schmücken mit den Kindern aus den Kindertagesstätten losgehen. Nach dem Schmücken erhalten alle Kinder vom Stadtmarketing eine kleine Überraschung. Den Baum am Buttermarkt wird sich Bürgermeister Volker Rübo gegen 10 Uhr ansehen und sich bei den Kindern bedanken.

Ihre Ansprechpartner:

Christoph Dellmans
Telefon: 0 21 52 / 917-237

Anschrift

Rathaus
Buttermarkt 1
47906 Kempen

Erreichbarkeit

Montag bis Freitag
8 bis 12.30 Uhr
Montag bis Donnerstag
14.30 bis 16 Uhr
und nach Vereinbarung