Inhalt:

Kempener Bilder in Orsayer Ausstellung

Aus dem Archiv: Mitteilung vom 24.03.2011

In der Zeit vom 17. bis 27.03.2011 findet in Kempenes Partnerstadt die jährliche Ausstellung der Orsayer Künstler statt. In diesem Jahr waren auch Kempener Künstler eingeladen, Arbeiten zum Thema „Über Wasser“ dort auszustellen.

Sechs der eingereichten Arbeiten sind nun an sehr prominenter Stelle der Ausstellungsräume „La Bouvêche“ in Orsay zu sehen. Stellvertretend für die weiteren Kempener Aussteller Klaudia Hummen (Glasobjekt), Reinhold Heik (Ölgemälde), Roland Ploch (Acrylgemälde) und Barbara Herman-Lange (Ölgemälde) begrüßten der Orsayer Bürgermeister David ROS und der Vorsitzende der Partnerschaftskomitees Bernard JEANNEST bei der Vernissage am Mittwochabend Ingrid Flilipczyk und Ralph Braun, die jeweils mit einer Fotografie auf / hinter Glas vertreten waren.

Die Ausstellung umfasst mit rund 160 Arbeiten verschiedenster Techniken ein breites Spektrum des künstlerischen Schaffens in Orsay. Der in einem historischen Gebäude gelegene Ausstellungsraum bietet sowohl Profis wie auch Hobby-Künstlern eine schöne Atmosphäre, ihre Werke zu zeigen. Es ist angedacht, im nächsten Jahr im Kempener Rathausfoyer auch einmal Orsayer Künstlern die Möglichkeit der Ausstellung zu geben.