Inhalt:

Keine Sperrgutkarten mehr im Rathaus

Aus dem Archiv: Mitteilung vom 07.04.2014

Das Tiefbauamt der Stadt Kempen weist darauf hin, dass ab sofort keine Sperrgutkarten bei der Stadtverwaltung mehr abgegeben werden können. Wie bereits informiert, erfolgt die Sperrgutanmeldung seit dem 01.01.2014 vollständig über den beauftragten Entsorger, die Fa. Schönmackers Umweltdienste GmbH & Co.KG.

Dort kann die Sperrgutanmeldung online (www.schoenmackers.de), telefonisch (08 00 / 174 74 74) oder durch Abgabe bzw. Übersendung der Sperrgutkarten erfolgen. Die Sperrgutkarten können die Kempener Bürger dem aktuellen Entsorgungskalender entnehmen.

Für Nachfragen steht die Service-Hotline der Fa. Schönmackers Umweltdienste GmbH & Co.KG (08 00 / 2 23 25 55) zur Verfügung.

Ihre Ansprechpartner:

Heinrich Maas
Telefon: 0 21 52 / 917-4047

Anschrift

Rathaus
Buttermarkt 1
47906 Kempen

Erreichbarkeit

Montag bis Freitag
8.30 bis 12.30 Uhr
Montag bis Donnerstag
14.30 bis 16.00 Uhr
und nach Vereinbarung