Inhalt:

Grenzen setzen in der Erziehung

Aus dem Archiv: Mitteilung vom 07.05.2015

In Kooperation mit dem Katholischen Forum für Erwachsenen- und Familienbildung Krefeld und Viersen bietet das Familienzentrum St. Hubert / KiTa Bärenstark einen Informationsabend zum Thema „Grenzen setzen in der Erziehung“ für Eltern und Interessierte an.
Am Mittwoch, 10. Juni 2015 findet ab 19.30 Uhr der Informationsabend unter der Leitung von dem Sozialwissenschaftler und Elternbegleiter Joachim Steinberg im Familienzentrum St. Hubert / KiTa Bärenstark auf der Bendenstraße 23 inKempen statt.

Ist eine Erziehung ohne Grenzen möglich? Ist Erziehung nur mit Grenzen möglich? Oder gibt es einen Zwischenweg und wenn ja, wie sieht dieser aus? Brauchen Kinder Grenzen, um sich ‚gut‘ entwickeln zu können? Wie setze ich sinnvoll Grenzen und vor allem, was mache ich, wenn sie vom Kind nicht eingehalten werden?

In diesem Vortrag werden diese von vielen Eltern gestellten Fragen behandelt und Anregungen für den Umgang mit Grenzen im Alltag gegeben.

Nähere Informationen und Anmeldung bis zum 27. Mai 2015 über Christel Stenhorst unter der Telefonnummer 0 21 52 / 77 78.

Ihre Ansprechpartner:

Christel Stenhorst
Telefon: 0 21 52 / 77 78

Anschrift

Rathaus am Bahnhof
Schorndorfer Str. 16
47906 Kempen

Erreichbarkeit

Montag, Mittwoch, Freitag
8:30 Uhr – 12:30 Uhr
Donnerstag
14:30 Uhr – 18:00 Uhr
In Notfällen erreichen Sie uns
1. während der Dienstzeiten unter der Rufummer: 0 171 / 7 65 89 25
2. außerhalb der Dienstzeiten über die Rufnummer der Polizei Kempen: 0 21 62 / 37 70