Inhalt:

Gefahr durch Eis und Schneeüberhänge

Mitteilung vom 12.02.2021

Witterungsbedingt haben sich an vielen Gebäuden lange Eiszapfen oder Schneeüberhänge gebildet. Um Passanten vor Schäden zu schützen muss beides entfernt werden. Hier ist der Hauseigentümer in der Verkehrssicherungspflicht und ist zur Beseitigung der Gefahr verpflichtet. Die ist geregelt in der Ordnungsverordnung der Stadt Kempen, dort heißt es in § 4 „Schneeüberhänge sowie Eiszapfen an Sachen, insbesondere Gebäuden, durch die Menschen gefährdet werden können, sind von dem Ordnungspflichtigen umgehend zu entfernen, wenn die Möglichkeit einer gefahrlosen Beseitigung besteht. Anderenfalls hat der Ordnungspflichtige eine Absperrung der gefährdeten Flächen vorzunehmen.“

Ihre Ansprechpartner:

Markus Wiegand
Telefon: 0 21 52 / 917-2441

Anschrift

Nebenstelle Neustraße
Neustraße 32
47906 Kempen

Erreichbarkeit

Montag bis Freitag
8 bis 12.30 Uhr
Montag bis Donnerstag
14.30 bis 16 Uhr
und nach Vereinbarung