Inhalt:

Fröbelstraße gesperrt

Mitteilung vom 29.07.2019

Ab Montag, 29.07.2019, wird die Durchfahrt der Fröbelstraße für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt. Die Anlieger können von der Kerkener Straße sowie von der Wachtendonker Straße jeweils bis zur Baustelle passieren. Wendemöglichkeiten sind nicht vorhanden. Eine großflächige Umleitung wird eingerichtet.

Aufgrund der eingeschränkten Verkehrssituation (Vollsperrung der Wachtendonker Straße und der Fröbelstraße) werden ortskundige Verkehrsteilnehmer gebeten, den Bereich weiträumig zu umfahren. Feuerwehr, Rettungsdienst sowie das Abfallbeseitigungsunternehmen sind informiert. Die Vollsperrung dauert rund drei Wochen.