Inhalt:

Frauen-Frühstücksbuffet und Kabarett anlässlich des Internationalen Frauentages

Aus dem Archiv: Mitteilung vom 04.11.2015

Der Internationale Frauentag wird auch im Jahr 2016 wieder traditionell am Dienstag, 8. März 2016, ab 9.30 Uhr mit einem Frauen-Frühstücksbuffet und Kabarett gefeiert. In den renovierten Räumlichkeiten des Restaurants Ela auf der Ellenstraße 6 in Kempen dürfen sich die Besucherinnen auf eine besondere „Reise“ nach Bayern freuen.

Nur mit einem Dirndl bewaffnet kämpft sich Frau Zimny als Zugereiste durch ihre neue Heimat München. Gestählt durch den Strukturwandel in ihrer Heimat fühlt sie sich bereit dem Bayrischen Urviech gegenüberzutreten. Aber die Münchener Freiheit ist anders als die Halden in Haltern. Die Schönheit der Zeche Zollverein mit Schloss Neuschwanstein gar nicht zu vergleichen. Frau Zimny weiß alles über unter Tage, aber von den hohen Bergen fühlt sie sich erst einmal erschlagen. Karin Zimny, eine Ruhrpottpflanze im bayrischen Dschungel, durchwandert mit ihren weißblonden Geschichten die Höhen und Tiefen einer Frau, die nicht mehr Daheim und noch nicht Dahoam ist. Wie eine Außerirdische erforscht sie dabei Sitten und Gebräuche der Einheimischen und stellt schnell fest, dass nicht alles Blauweiß ist, was glänzt! Sie plaudert erfrischend ehrlich über Alltagsthemen, parodiert singend von einem Ehemann, den sie im Schlepptau hat und auf Trapp hält und macht sich ernsthafte Gedanken übers Vergessen im Alter. Dirndlalarm, eine witzige, skurrile Reise, ohne Jodeldiplom, aber dafür mit sehr viel Ruhrgebietscharme.

Die Veranstaltung beginnt mit einem Frühstücksbuffet mit Einlass ab 9.30 Uhr. Wer dabei sein möchte, muss rechtzeitig eine Eintrittskarte sichern.

Diese können bei der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Kempen, Ute Ripkens, Rathaus, Buttermarkt 1, montags bis donnerstags in der Zeit von 8.30 bis 12.30 Uhr unter Telefon 0 21 52 / 917-377 zum Preis von 22 Euro (inkl. Frühstück) bestellt werden. Bei Reservierungen unter der Mailadresse Gleichstellungsbeauftragte@kempen.de muss unbedingt eine Telefonnummer angegeben werden. Es werden Mail-Antworten, inwieweit die Bestellung berücksichtigt werden konnte. Aufgrund Betriebs- und Weihnachtsferien in der Zeit vom 18. Dezember 2015 bis 8. Januar 2016 (einschließlich) werden Reservierungen nicht bearbeitet. Die Abholung der Karten wird ab 18. Januar 2016 erbeten.

Weitere Informationen

Ihre Ansprechpartner:

Ute Ripkens
Telefon: 0 21 52 / 917-1400

Anschrift

Rathaus
Buttermarkt 1
47906 Kempen

Erreichbarkeit

montags bis donnerstags
8.30 Uhr bis 12.30 Uhr
(Terminabsprache erbeten)