Inhalt:

Ferienspaßplakat 2015 vorgestellt

Aus dem Archiv: Mitteilung vom 11.06.2015

Im Rahmen eines Wettbewerbs wurden die Offenen Ganztagsschulen in Kempen gebeten, ein Plakat für den Ferienspaß 2015 zu entwerfen.

© C. Dellmans / Stadt Kempen

„In 30 Tagen um die Welt“ ist Motto des diesjährigen Ferienspaßes vom 29. Juni bis 7. August 2015. Gewonnen hat dabei die Offene Ganztagsschule der Gemeinschaftsgrundschule St. Hubert. Jugendamtsleiterin Heike Badberg und Jugendpfleger Andre Fitzner übergaben symbolisch am vergangenen Dienstag, 8. Juni 2015, einen Scheck in Höhe von 100 Euro an die Betreuerinnen und Kinder der OGS St. Hubert.

260 Kinder sind bereits angemeldet, die von 48 Betreuerinnen und Betreuern durch die Ferienzeit begleitet werden. Dabei finden Ausflüge zum Irrland, zum Duisburger Zoo und Schloss Beck statt.

Ferienspassplakat 2015

Natürlich stehen Otto Birkmann und Chris Stanley wieder bereit und bauen mit den Kindern auf dem Bauspielplatz Kunstwerke zum Thema aus Holz.

Zudem finden jede Woche zahlreiche Kreativ- und Spielangebote statt und wer möchte kann an der Ferienspaß-Zeitung mitarbeiten. Das Essen wird von der Firma DeliCarts geliefert.

Am Montag, dem 15. Juni 2015, findet von 12 bis 16 Uhr nochmals in der Tönisberger Grundschule ein Nachmeldetermin für den Ferienspaß 2015 statt.

Weitere Informationen

Ihre Ansprechpartner:

Jasmin Vögeler
Telefon: 0 21 52 / 917-3053

Anschrift

Nebenstelle Antoniusstraße
Antoniusstr. 24
47906 Kempen

Erreichbarkeit

Montag, Mittwoch, Freitag
8:30 Uhr – 12:30 Uhr
Donnerstag
14:30 Uhr – 18:00 Uhr
In Notfällen erreichen Sie uns
1. während der Dienstzeiten unter der Rufummer: 0 171 / 7 65 89 25
2. außerhalb der Dienstzeiten über die Rufnummer der Polizei Kempen: 0 21 62 / 37 70