Inhalt:

Falsche Spendensammler unterwegs

Aus dem Archiv: Mitteilung vom 27.03.2014

Zur Zeit sind falsche Spendensammler unterwegs, die für eine Werbevitrine am Gymnasium Thomaeum in Kempen Spenden sammeln. Zwei Kempener Firmen haben sich bereits beim Thomaeum gemeldet und mitgeteilt, dass bei diesen angerufen wurde und um eine Spende gebeten wurde.

Im Gegenzug für die Spende wurde den Firmen eine werbewirksame namentliche Erwähnung versprochen. Da der Vorgang frei erfunden ist und hier in betrügerische Weise versucht wird an Geld zu gelangen, hat das Thomaeum heute Strafanzeige bei der Polizei erstattet.

 

Siehe Pressemitteilung vom 17.04.2014

 

Ihre Ansprechpartner:

Christoph Dellmans
Telefon: 0 21 52 / 917-1020

Anschrift

Rathaus
Buttermarkt 1
47906 Kempen

Erreichbarkeit

Montag bis Freitag
8 bis 12.30 Uhr
Montag bis Donnerstag
14.30 bis 16 Uhr
und nach Vereinbarung