Inhalt:

Fahrradklimatest 2020: Jetzt mitmachen!

Mitteilung vom 01.09.2020

Am 1. September startet der ADFC-Fahrradklima-Test 2020. Die deutschlandweite Online-Umfrage findet alle zwei Jahre statt. Der ADFC (Allgemeiner Deutsche Fahrrad-Club) ruft gemeinsam mit dem Bundesverkehrsministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur wieder hunderttausende Radfahrende dazu auf, die Fahrradfreundlichkeit von Städten und Gemeinden zu bewerten. Die Radfahrenden sollen Bewertungen über die Situation des Radverkehrs in der jeweiligen Kommune abgeben. Die Online-Umfrage hilft, Stärken und Schwächen der örtlichen Radverkehrssituation zu erkennen. Die Stadt Kempen unterstützt diese Aktion und würde sich freuen, wenn viele Bürgerinnen und Bürger an der Befragung teilnehmen.
Bis zum 30.November 2020 besteht die Möglichkeit über das Internet unter www.fahrradklima-test.de an der Befragung teilzunehmen. Anhand von 32 Fragen können Radfahrende die Fahrradsituation in Kempen in einer Skala von 1 bis 6 bewerten. Abgefragt werden wieder folgende fünf Themenbereiche:
- Fahrrad- und Verkehrsklima
- Stellenwert des Radverkehrs
- Sicherheit beim Radfahren
- Komfort beim Radfahren
- Infrastruktur und Radverkehrsnetz
Die diesjährigen Zusatzfragen beziehen sich auf die Corona-Pandemie. Die Beantwortung der Fragen erfolgt anonym, lediglich die Angabe der Postleitzahl bzw. des Ortsnamens ist für die Zuordnung zur jeweiligen Kommune erforderlich.
Weitere Informationen, den Fragebogen und Materialien: https://www.fahrradklima-test.de/downloads

Ihre Ansprechpartner:

Heinz Puster
Telefon: 0 21 52 / 917-4030

Anschrift

Rathaus
Buttermarkt 1
47906 Kempen

Erreichbarkeit

Montag bis Freitag
8 bis 12.30 Uhr
Montag bis Donnerstag
14.30 bis 16 Uhr
und nach Vereinbarung