Inhalt:

Elternabend zum Thema Soziale Netzwerke im Internet

Aus dem Archiv: Mitteilung vom 04.11.2011

„Bereits Kinder nutzen zunehmend soziale Netzwerke und stellen persönliche Daten ins Internet!“ Zu diesem Ergebnis kommt die KIM-Studie 2010, eine Studie zum Mediennutzungsverhalten von Kindern. Demnach nutzen bereits 43 Prozent der 6 bis 13jährigen regelmäßig Internetcommunities wie Schüler VZ, Facebook usw.. 2008 waren es noch 16 Prozent.

Was macht die Faszination der Medien aus, welche Hilfestellung können Sie Ihren Kinder geben, wo können Sie Unterstützung bekommen? Um all diese Fragen klären zu können, bietet das Jugendamt der Stadt Kempen eine Elternabendreihe zum Thema Medien im Rahmen des Familien- Netzwerkes in Kempen an. Interessierte Eltern sind eingeladen, an den kommenden Veranstaltungen teilzunehmen. Beginnen wird die Veranstaltungsreihe am 16.11.2011 um 19.30 Uhr im Haus für Familien Campus zum Thema: Counterstrike, World of Warcraft & Co., Schwerpunkt Computer und Konsolenspiele in Kooperation mit der Initative Eltern + Medien.

Medien haben für Kinder und Jugendliche einen ganz besonderen Reiz. Das Fernsehen ist zwar immer noch die „Lieblingsbeschäftigung“ von Kindern und Jugendlichen, aber der Computer - insbesondere das Surfen im Internet und die Spielekonsolen - gewinnt immer größere Bedeutung. Welchen Medien und Inhalten sich Kinder und Jugendliche gerade am liebsten zuwenden, hängt von dem jeweiligen Alter, Geschlecht und dem Freundeskreis ab.

Es gibt kein Patentrezept für den „richtigen“ Umgang mit Medien, aber es gibt Wege und Methoden, den Medienkonsum von Kindern und Jugendlichen sinnvoll und verantwortungsbewusst in den Alltag zu integrieren.

Zur Anmeldung und Information wenden Sie sich bitte an das Haus für Familien Campus, Spülwall 11 in  Kempen unter Telefon 0 21 52 / 27 37.

Ihre Ansprechpartner:

Andre Fitzner
Telefon: 0 21 52 / 917-3053

Anschrift

Nebenstelle Antoniusstraße
Antoniusstr. 24
47906 Kempen

Erreichbarkeit

Montag, Mittwoch, Freitag
8:30 Uhr – 12:30 Uhr
Donnerstag
14:30 Uhr – 18:00 Uhr
In Notfällen erreichen Sie uns
1. während der Dienstzeiten unter der Rufummer: 0 171 / 7 65 89 25
2. außerhalb der Dienstzeiten über die Rufnummer der Polizei Kempen: 0 21 62 / 37 70