Inhalt:

Ehrenamtlicher Fahrer für Kleinbus gesucht

Mitteilung vom 12.02.2021

Bei den zu befördernden Personen handelt es sich vor allem um Frauen mit Kleinkindern, die in Kempener Flüchtlingsunterkünften wohnen. Die Frauen nehmen an einem Deutsch- oder Integrationskurs im Johannes-Hubertus-Haus in St. Hubert teil; ihre Kinder werden während der Kurszeiten vor Ort betreut. Für die Beförderung steht der städtische Kempen-Hilft-Kleinbus zur Verfügung. Der zeitliche Aufwand beträgt morgens und mittags jeweils ca. 1,5 - 2 Stunden (ca. 7.45 bis 9.15Uhr / ca. 12.45 bis 14.15Uhr ). Benötigt wird der Fahrdienst an vier Tagen in der Woche: montags, dienstags, donnerstags und freitags.

Gesucht wird ein Fahrer zur Verstärkung des Teams. Der Freiwillige sollte über einen Führerschein der Klasse 3 und eine längere Fahrpraxis verfügen. Ein Personenbeförderungsschein ist nicht notwendig. Eine Person mittleren Alters wäre ideal.

Derjenige, der nur gelegentlich Fahrdienste übernehmen möchte, ist ebenso willkommen wie der Freiwillige, der mehr Zeit erübrigen möchte.

Ihre Ansprechpartner:

Hedwig Stirken
Telefon: 0 21 52 / 917-1031
Claudia Stox
Telefon: 0 21 52 / 917-1030

Anschrift

Rathaus
Buttermarkt 1
47906 Kempen

Erreichbarkeit

Dienstag und Freitag
10 bis 12 Uhr
und nach Vereinbarung