Inhalt:

Durchgangssperren im Stadtgebiet

Mitteilung vom 28.05.2019

Aus Gründen der Verkehrssicherheit werden auf Grund der Gefahr von herabstürzenden Ästen folgende Bereiche im Kempener Stadtgebiet gesperrt:

Stadtteil Kempen:

  • am Grünzug Seldergraben von Am Selder bis zur Erkeshütte
  • Teilbereiche des Friedhofs an der Berliner Allee

Stadtteil Tönisberg:

  • Kirchweg (Verbindungsweg vom Windmühlenweg zum Wartsberg)
  • Verbindungsweg von der Niederrheinstraße zum Kastanienweg (parallel zur Niederrheinstraße)

Die Sperrungen sind notwendig, da, wie bereits ausführlich in der Presse berichtet, aufgrund der lang anhaltenden Trockenheit massive Baumschädigungen im Stadtgebiet zu beobachten sind. Die Sperrungen bleiben bis zur Aufarbeitung der Baumschäden bestehen.

Ihre Ansprechpartner:

Klaus Herrmann
Telefon: 0 21 52 / 917-3201

Anschrift

Nebenstelle Acker
Acker 1
47906 Kempen

Erreichbarkeit

Montag bis Freitag
8.30 bis 12.30 Uhr
Montag bis Donnerstag
14.00 bis 15.00 Uhr
und nach Vereinbarung