Inhalt:

DomraPiano mit russischer Seele

Aus dem Archiv: Mitteilung vom 15.11.2016

Einen außergewöhnlichen Konzertabend mit Russlands erster Preisträgerin für Domra – Natalia Anchutina am Samstag, dem 19. November 2016 genießen. Mit ihrer poetischen Musikalität und atemberaubender Technik begeistert sie seit Jahren die russischen Musikkritiker und das Publikum gleichermaßen. Nun ist sie wieder auf großer Deutschlandtournee und es ist gelungen, sie für einen Auftritt in Kempen ab 16.30 Uhr in der Reihe samstags halb fünf zu gewinnen. Zusammen mit ihrem Klavierpartner Lothar Freund präsentieren die beiden Künstler ein spektakuläres, hoch virtuoses Konzertereignis mit einem Repertoire, das sowohl Originalwerke russischer Komponisten, als auch Transkriptionen der klassischen Konzertliteratur enthält. Dem Kempener Publikum sind beide Interpreten keine Fremden und sicher freuen sich schon viele Zuhörer auf ein Wiedersehen mit den beiden.

Karten gegen eine Schutzgebühr von fünf Euro sind erhältlich bei den üblichen Vorverkaufsstellen. Die Senioreninitiative Kempen bietet wie gewohnt einen Fahrdienst an. Anmeldung und Karteninfo unter Telefon 0 21 52 / 1 49 40.

Ihre Ansprechpartner:

Tim Evers
Telefon: 0 21 52 / 917-2121

Anschrift

Rathaus
Buttermarkt 1
47906 Kempen

Erreichbarkeit

Montag und Freitag
8.30 bis 12.30 Uhr,
Donnerstag 14.30 bis 16.00 Uhr
und nach Vereinbarung