Inhalt:

Bergfest beim Ferienspaß

Mitteilung vom 02.08.2019

Die Zeitreise ins Mittelalter vergeht wie im Flug. Scheinbar kaum begonnen, ist am kommenden Freitag schon Bergfest, sind die ersten drei Wochen des Ferienspaß schon vorbei.

Das ist kein Wunder bei den zahlreichen kleinen und großen Aktionen, die in den vergangenen Wochen rund um das Thema Mittelalter angeboten wurden. Ob auf dem Bauspielplatz, wo mit Unterstützung der Herren Birkmann, Doetsch und  Zens eine Burg inklusive Nebengebäuden entsteht oder fortlaufend an der Wappen-Wimpel-Kette zur Dekoration des Zeltes gearbeitet wird, per Rad Gut Heimendahl erforscht oder im Freilichtmuseum Dorenburg für ein paar Stunden Mittelalter hautnah erlebt wird.

Nichts desto trotz, auch die Ferienspaß-Klassiker sollen nicht zu kurz kommen.

So werden am Freitag, 2. August 2019, alle Ferienspaßkinder gemeinsam mit den Betreuern in die Stadt gehen, um dort 'Der Mann mit dem schwarzen Koffer', 'Appel & 'n Ei' und die 'Stempelrallye' zu spielen. Dabei hoffen sie auf die Unterstützung der Kempener Bürger. Sei es durch Verständnis oder die Bereitschaft zum Mitspielen. Also bitte nicht wundern, wenn sie von vielen Kindern angesprochen werden.

Ihre Ansprechpartner:

Sandra Müller
Telefon: 0 21 52 / 917-3037

Anschrift

Nebenstelle Antoniusstraße
Antoniusstr. 24
47906 Kempen

Erreichbarkeit

Montag, Mittwoch, Freitag
8:30 Uhr – 12:30 Uhr
Donnerstag
14:30 Uhr – 18:00 Uhr
In Notfällen erreichen Sie uns
1. während der Dienstzeiten unter der Rufummer: 0 171 / 7 65 89 25
2. außerhalb der Dienstzeiten über die Rufnummer der Polizei Kempen: 0 21 62 / 37 70